Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
300 Gäste feiern zu Evergreens und aktuellen Hits

Ball der Vereine in Neudorf-Platendorf 300 Gäste feiern zu Evergreens und aktuellen Hits

Der 2016 ins Leben gerufene Ball der Vereine erfuhr nun eine Neuauflage - und was für eine: „Wir haben rund 300 Karten verkauft“, freute sich Fabian Hoffmann. Er hatte das Tanz- und Partyevent mit Eike Schwager und Christoph Schuster auf die Beine gestellt.

Voriger Artikel
Es läuft rund bei den Themen-Radwegen
Nächster Artikel
Dorfregion: Die fünf Arbeitskreise sind gebildet

Voller Erfolg: Mit der Neuauflage des Balls der Vereine toppte der TuS Neudorf-Platendorf die Premiere vom Vorjahr.

Quelle: Ron Niebuhr

Neudorf-Platendorf. „Volles Haus! Was wollen wir mehr?“, jubelte Hoffmann. Man habe die Resonanz auf die schon toll gelaufenene Premiere noch mal getoppt. Kein Wunder, denn mit dem Ball der Vereine ist es den Organisatoren gelungen, eine Mischung zu finden, die alle Generationen anspricht: „Alt und Jung sind hier dabei. Alle haben Spaß“, sagte Hoffmann.

Zumal Thorsten Nieß alias Dj Toni mit seinem munteren Mix aus Walzer- und Disco-Fox, Evergreens und aktuellen Chart-Hits den Musikgeschmack der Jugend von heute und einst treffsicher bediente. „Wir feiern bis in die Morgenstunden“, sagte Hoffmann. Und hoffte wohl insgeheim, dass die letzten Nachtschwärmer vorm Sonnenaufgang abschwirrten. Schließlich galt es, nach der Sause noch klar Schiff zu machen in der Mehrzweckhalle.

Die hatten Hoffmann, Schwager, Schuster und ihre Helfer auch für die Neuauflage des Balls der Vereine wieder prächtig dekoriert - mit Wimpeln, Bannern und Luftballons. Lichtelemente und Discoscheinwerfer sorgten zusätzlich für Atmosphäre. Ihren Durst stillten die Partygänger und Tanzfreunde mit einer großen Auswahl alkoholischer und alkoholfreier Getränke. Mit Suppen, Brezeln und Würstchen stillten sie ihren Hunger. Von einem Teilerlös des Abends profitierten einmal mehr Schützen-, TuS- und Feuerwehrjugend.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr