Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg 284 historische Fahrzeuge kommen nach Neuhaus
Gifhorn Sassenburg 284 historische Fahrzeuge kommen nach Neuhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 09.05.2018
Starke Resonanz: Beim Oldtimer-Treffen in Neuhaus waren am Samstagnachmitag 284 Zwei- und Vierräder zu bestaunen. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige
Neuhaus

Dazwischen liefen Organisator Brandes und Margit Tütje-Schlicker vom AD(H)S-Gesprächskreis Sassenburg auf und ab. Gemeinsam sammelten sie Spenden für die Regionalgruppe des Vereins ADHS Deutschland. Satte 1375 Euro kamen zusammen.

Zwei Gesprächsrunden treffen sich im Haus Zum Guten Hirten in Westerbeck – die Elterngruppe an jedem 1. Montag im Monat, die Gruppe für erwachsene Betroffene und deren Partner oder Angehörige an jedem vorletzten Donnerstag eines Monats. Beginn ist jeweils um 20 Uhr.

Organisator Brandes war es ein besonderer Wunsch, dass diesmal ein Sassenburger Verein von der Spendensammlung profitierte. Denn die Gemeinde war so nett, entlang der alten B 188 klar Schiff zu machen. „So aufgeräumt sah es hier noch nie aus. Ganz große Klasse!“, lobte Brandes.

Dank galt auch den einmal mehr zahlreichen Helfern: „Alle haben sofort zugesagt, mich zu unterstützen“, erzählte er. Der Gasthof Neuhaus spendierte den Oldtimerfahrern wieder Freigetränke. Und die Band Opposite Strings war auch wieder am Start: „Sie verzichten zu Gunsten der Spendenaktion auf ihr Honorar. Das ist einfach nur genial“, sagte Brandes.

Ob es in dieser Saison noch ein zweites Oldtimer-Treffen in Neuhaus gibt, ließ Brandes vorerst offen. Zunächst widmet er sich mit seinem Knowhow den Treffen am Gifhorner Christinenstift am Samstag, 7. Juli, von 13.13 bis 17.17 Uhr sowie in den Kästorfer Diakonischen Betrieben am Sonntag, 2. September, von 12.12 bis 15.15 Uhr anlässlich des 135. Jahresfestes.

Von Ron Niebuhr

Im Schönen Winkel soll im Bereich zwischen Am Hagen und Kleine Dorfstraße keine neue Wohnbebauung entstehen. Der Westerbecker Ortsrat hat mit seinem Beschluss während der jüngsten Sitzung auf eine entsprechende Bauleitplanung verzichtet.

04.05.2018

Tierisch was los war jetzt in Grußendorfs Hermann-Löns-Schule. In der zweiten Klasse von Dorothee Jesdinsky waren drei Hunde und zwei Kaninchen zu Gast.

04.05.2018
Sassenburg Spenden für Kinderschützenfest - Maikerl zieht durch Dannenbüttel

Jungschützenkönig zu sein, das hat was! Im Großen und Ganzen ist dagegen nichts zu sagen. Abgesehen vom 1. Mai in Dannenbüttel. Da wird dem amtierenden Jungschützenkönig die zweifelhafte Ehre zuteil, den Wonnemonat einzuläuten – als Maikerl. Jetzt war es wieder so weit.

02.05.2018
Anzeige