Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Sassenburg
Schnappschuss mit der Wildkamera sorgt bei Facebook für Wirbel
Wölfe aus dem Vormarsch: Jetzt sorgte eine Sichtung bei Grußendorf für Furore.

Die Sichtung von Wölfen im Kreis Gifhorn häufen sich. Aktuell macht ein Schnappschuss bei Grußendorf in den sozialen Medien Furore. Experten zufolge sind in dieser Jahreszeit die Wölfe besonders stark unterwegs - was mit einem natürlichen Zyklus zusammen hängt.

mehr
Westerbeck: Entscheidung über Müllsammeln ist hinfällig
Bauen in Neuhaus: Der Beschluss des Westerbecker Ortsrates sorgt für Kritik.  Foto: Thorsten Behrens

Einige Beschlüsse, die der Westerbecker Ortsrat während seiner jüngsten Sitzung gefasst hat (AZ berichtete), stehen in der Kritik. Der Investor für das abgelehnte Baugebiet in Neuhaus kann die Argumentation nicht nachvollziehen, laut BIG-Fraktion war zudem der Beschluss zum Umwelttag nicht ordnungsgemäß - was die Gemeindeverwaltung bestätigt.

mehr
Tolles Geschenk: Ausrangierter Bauwagen für den Pausenhof
Tolles Geschenk: Die Sassenburgschule möchte einen Bauwagen zum Zirkuswagen umgestalten.   Foto: Thorsten Behrens

Seit ihrer Kindheit träumt Dorothee Tietge von einem Bauwagen in ihrem Garten. Jetzt ist der Traum für die Leiterin der Sassenburgschule in Erfüllung gegangen - wenn auch in etwas anderer Form als gedacht, denn der Bauwagen steht künftig auf dem Pausenhof ihrer Schule.

mehr
Holger Lüdtke aus Triangel findet Europasaurus holgeri vor fast 20 Jahren
Derzeit in Braunschweig ausgestellt: Der vom Triangeler Holger Lüdtke gefundene Europasaurus holgeri mit Kind. Foto: Christina Rudert

Fast 20 Jahre ist es her, da entdeckte Holger Lüdtke aus Triangel eine Zahnkrone. Damals ahnte er nicht, dass sie zu einem bis dahin unbekannten Dinosaurier gehört, der heute seinen Namen trägt: Europasaurus holgeri - und der derzeit Bestandteil einer Sonderausstellung des Naturhistorischen Museums Braunschweig ist.

mehr
Schießstand der Jägerschaft in Westerbeck
Schießunfall in Westerbeck: Ein 68-Jähriger aus Gifhorn wurde auf dem Schießstand der Jägerschaft schwer verletzt.

Schrecklicher Schießunfall am Mittwochabend auf dem Schießstand der Kreisjägerschaft in Westerbeck: Ein 68-Jähriger aus Gifhorn erlitt schwere Verletzungen, als beim Übungsschießen seine Waffe explodierte. Mit einem Rettungshubschrauber kam der 68-Jährige in eine Spezialklinik nach Hannover.

mehr
Neudorf-Platendorf
Derzeit gesperrt: Der Gamser Weg wird auf 600 Metern Länge saniert. Die Arbeiten sollen bis zum 12. Mai dauern.

Seit Mittwoch ist der Gamser Weg ab Ortsausfahrt Neudorf-Platendorf gesperrt. Auf 600 Metern Länge erfolgt ein Ausbau. Die Arbeiten laufen voraussichtlich bis zum 12. Mai.

mehr
Polizei sucht Zeugen
Einbrecher in Gußendorf: Am Dienstag stahlen unbekannte Täter Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro aus einem Einfamilienhaus.

Bislang unbekannte Täter brachen am Dienstag in ein Einfamilienhaus in der Lindenstraße in Grußendorf ein, während die Bewohner nicht zuhause waren. Sie erbeuteten diversen Goldschmuck im Wert von mehreren Hundert Euro.

mehr
Maiumsingen des Schützenvereins findet aber statt
Maibaumaufstellen: Wie schon 2011 (Foto) wird auch in diesem Jahr in Dannenbüttel kein Maibaum aufgestellt.   Foto: Ron Niebuhr (Archiv)

Traditionell werden am kommenden Wochenende überall Maibäume aufgestellt. In Dannenbüttel fällt diese Aktion in diesem Jahr aus. Es gibt keinen Maibaum, der den Anforderungen entspricht.

mehr

VfL Wolfsburg oder Eintracht Braunschweig: Wer gewinnt die Relegation?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr