Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Zwölf Bushaltestellen sollen saniert werden
Gifhorn Papenteich Zwölf Bushaltestellen sollen saniert werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 03.06.2016
Maßnahmen geplant: Die Gemeinde Didderse möchte ihre Bushaltestellen erneuern und beantragt dafür Fördermittel. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige

Bürgermeister Randolf Moos zeigte sich im Rat deshalb auch hocherfreut: „Wir hatten noch nie solche Möglichkeiten.“ Durch die Aufnahme in die Dorferneuerung gemeinsam mit Adenbüttel und Groß Schwülper (AZ berichtete) und die gute Rücklage könne man in den nächsten Jahren vermutlich einen siebenstelligen Betrag investieren. Der Rat stimmte angesichts dieser Aussichten dann auch dem erforderlichen Kooperationsvertrag mit den beiden Nachbargemeinden zu.

Bei den Bushaltestellen ist Didderse planerisch schon weiter. „Es ist ein Kataster erarbeitet worden, was alles nötig ist. Insgesamt fallen Kosten von rund 250.000 Euro an für unsere zwölf Haltestellen. Davon beträgt der Gemeindeanteil dank Förderung dann nur 58.000 Euro“, erläuterte Moos. Günstiger könne man nicht an neue Haltestellen kommen, zunächst sollen im kommenden Jahr acht Stopps saniert werden, im Jahr 2018 dann weitere vier. Der Rat sprach sich dafür aus, den entsprechenden Förderantrag zu stellen.

Weiterhin wurde noch ein Nachtragshaushalt bewilligt, um 90.000 Euro frei zu machen für die Erneuerung des Wirtschaftsweges Rietzer Weg. Die Maßnahme soll in den kommenden Monaten anlaufen, der Wasserverband beteiligt sich mit 27.000 Euro. Und schließlich sollen auch noch neue Spielgeräte auf dem Spielplatz am Sportplatz aufgestellt werden. Auch dafür gab es grünes Licht.

cn

Rothemühle. Die Gemeinde Schwülper hat für die Spielplätze ein extra Budget geschaffen in ihrem Haushalt. 20.000 Euro sollen nun regelmäßig zur Verfügung stehen für Ergänzungen und Erneuerungen auf den acht Plätzen. Eine erste Maßnahme ist jetzt ein neuer Rutschenturm auf dem Spielplatz in Rothemühle für 2124 Euro.

01.06.2016

Papenteich. Die Delegierten des Samtgemeindeverbandes der SPD Papenteich haben ihre Liste für die Wahl des Samtgemeinderates am 11. September erstellt. Wahlleiter Jan Schwarz (Unterbezirksvorsitzender) verkündete ein einstimmiges Wahlergebnis.

01.06.2016

Walle. Spatenstich für die Erweiterung des Sportzentrums Walle: Am Dienstagvormittag gaben Vertreter der Gemeinde Schwülper und des MTV Walle den Startschuss für das Bauprojekt.

31.05.2016
Anzeige