Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Zuckerrübchen vor dem Aus?
Gifhorn Papenteich Zuckerrübchen vor dem Aus?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 12.06.2017
Steht womöglich vor dem Aus: Der Verein Zuckerrübchen benötigt dringend mehr Geld von der Gemeinde Meine für den Betrieb seiner Krippe. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige
Meine

Albert betonte, der Betrieb der Krippe führe zu einem monatlichen Minus. Bisher habe man das aus Rücklagen gedeckt, die für bauliche Maßnahmen gedacht gewesen seien. Sie seien aufgebraucht, es fehlten pro Kind im Monat 70 Euro. „Wir müssen die Verträge fristgerecht kündigen, wenn die Gemeinde nicht ihre Berechnungsgrundlage auf 160 Euro im Monat erhöht.“

Zugleich erhob sie Vorwürfe gegen die Gemeinde. Gesprächstermine seien abgelehnt worden, und der Gleichbehandlungsgrundsatz werde verletzt. Albert: „Die Gemeinde übernimmt einen Kostenanteil von 57 Prozent an der Kinderbetreuung bei ihren Einrichtungen, wir als freier Träger bekommen nur einen Zuschuss von 13 Prozent.“

Bürgermeisterin Ute Heinsohn-Buchmann wies darauf hin, dass die Gemeinde Zuckerrübchen nicht so behandeln müsse wie ihre eigenen Einrichtungen. Man habe bereits eine Menge geleistet an den Verein in Form von verschiedenen Zuschüssen und das gezahlt, was man müsse.

Eltern fragten, was sie tun sollten, wenn Zuckerrübchen schließen müsse. Die Bürgermeisterin: „Wir hören jetzt zum ersten Mal von der Situation bei Zuckerrübchen und wissen nicht, ob es so kommt. Falls ja, müssen wir nach einer Lösung suchen. Es gibt viele Möglichkeiten.“ Christoph Kasper (WGM): „Die Gemeinde kann Mittel umschichten oder einen Nachtragshaushalt verabschieden.“

Von Chris Niebuhr

Papenteich Schwülper will Zuschüsse beantragen - Sanierungskonzept für Stiftskapelle

Erhebliche Schäden an der tragenden Konstruktion: Die Stiftskapelle in Groß Schwülper muss dringend saniert werden. Damit ein Antrag auf Förderung gestellt werden kann, muss ein umfassendes Sanierungskonzept her.

08.06.2017

Bürgermeister Uwe-Peter Lestin: „Wir haben die Beiträge in der Vergangenheit immer nur sehr milde erhöht.“ Folge sei gewesen, dass der Anteil an der Deckung immer mehr zurück gegangen sei, da die Kosten im gleichen Zeitraum stärker gestiegen seien als der Preisindex, an dem man sich orientiert habe.

07.06.2017

Die Oberschule Papenteich in Groß Schwülper macht auch bei der Vermittlung von Fremdsprachen eine gute Figur. 27 Schülerinnen und Schüler des aktuellen zehnten Jahrgangs haben jetzt ihre Zertifikate für erfolgreiche Prüfungen in Wirtschaftsenglisch und in Französisch entgegen genommen.

06.06.2017
Anzeige