Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Zinate Engel zeigt ihre Werke in Meine
Gifhorn Papenteich Zinate Engel zeigt ihre Werke in Meine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 07.11.2017
Neue Ausstellung: Die Braunschweiger Künstlerin Zinate Engel stellt im Meiner Rathaus aus.  Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige
Meine

 Insgesamt 36 ihrer Arbeiten sind nun noch bis zum 28. Februar in dem Verwaltungsgebäude während der üblichen Öffnungszeiten zu sehen.

Zinate Engel malt ihre Werke in Acryl auf Leinwand und Papier. Ihre Bilder seien oft von der iranischen Kunstart beeinflusst, wiesen zum Beispiel Mosaikelemente auf, erläuterte die Künstlerin. Sie stammt gebürtig aus Persien, ist aber vor langer Zeit über Paris nach Braunschweig gekommen. Dort lebt sie seit 48 Jahren. Künstlerisch tätig ist Zinate Engel seit rund 30 Jahren.

„Meine Motive entwickeln sich so, wie mir die Gedanken kommen“, sagte die Künstlerin. Oftmals finde sich in ihren Arbeiten aber eine Botschaft in den Bildern. Sie male gegenständlich, aber auch teilweise abstrakt. Die Farbigkeit der Bilder ist oft eher zurückhaltend, erstreckt sich über viele Abstufungen, die miteinander harmonieren.

Zinate Engel hat Bauingenieurswesen in Teheran studiert, an der Technischen Universität Braunschweig gearbeitet. Sie hat verschiedene Kunstschulen besucht, war Gaststudentin an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig und ist seit dem Jahr 1997 Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler in Braunschweig. Zinate Engel hat im Jahr 2000 den Kunstpreis der Stadt St. Andreasberg erhalten.

Ihre Bilder im Papenteicher Rathaus in Meine sind noch bis zum 28. Februar dort zu sehen. Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten des Verwaltungssitzes besichtigt werden.

Von Chris Niebuhr

Nach einem Wasserschaden ist die Zukunft des Gemeindebüros ein Thema für Vordorf geworden. Seit Mitte Oktober ist es provisorisch im Sportheim des TSV untergekommen – und es ist unklar, ob es danach an seinen alten Standort zurück kehrt.

09.11.2017
Papenteich Entlastung für Rötgesbüttel - Kreisstraße ist jetzt für Lastwagen tabu

Die Sperrung des Bahnübergangs bei Ausbüttel zehrt in Rötgesbüttel an den Nerven und sorgt für Unmut. Die Verkehrsbelastung auf Nebenstraßen im Dorf hat stark zugenommen. Die offizielle Umleitung führt zwar von der B 4 aus über Hillerse, doch daran halten sich viele Verkehrsteilnehmer nicht.

08.11.2017
Papenteich Bauarbeiten an der L 293 bei Bechtsbüttel - Straße gesperrt, „aber nichts passiert“

Manfred Klein wundert sich: „Die Straße ist jetzt die vierte Woche gesperrt, aber auf der Baustelle passiert nichts.“ Der Bechtsbütteler vermutet, dass der von der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr angekündigte Zeitplan der Sperrung der Landesstraße 293 nicht einzuhalten sei. Das wundert Heiko Lange, Fachbereichsleiter der Landesbehörde.

03.11.2017
Anzeige