Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Zaun um OBS bleibt mindestens zwei Jahre
Gifhorn Papenteich Zaun um OBS bleibt mindestens zwei Jahre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 06.11.2014
Bauzaun an der Oberschule Papenteich: Für wenigstens zwei Jahre werden Schüler und Lehrer mit der Absperrung leben müssen. Quelle: Photowerk (co)
Anzeige

Der Rechtsstreit mit der Baufirma ist langwierig - und auch die Beseitigung der Schäden wird Jahre dauern.

Anfang Juli ließ die Samtgemeinde Papenteich rund um das Schulgebäude einen Bauzaun errichten (AZ berichtete). Das Unternehmen, das 2010 die Fassade erstellte, verwendete nach Auffassung der Samtgemeinde ein von der Ausschreibung abweichendes Klebeverfahren für die Klinkerriemchen - sie könnten sich bei starken Temperaturschwankungen lösen.

„Die alte Fassade muss runter. Die Kosten liegen im Millionenbereich“, so Michael Hoffmann, Leiter des Papenteicher Bauamtes. Wenn etwaiger Baulärm den Schulbetrieb nicht stören soll, bleiben nur die Ferien für die Sanierung. Mehr als zwei Jahre könnte das dauern, schätzt Hoffmann auf AZ-Nachfrage. Noch länger könnte das Verfahren vor dem Landesgericht Hildesheim dauern. Zwar sprächen die Gutachten für die Position der Samtgemeinde. Doch selbst wenn das Gericht zugunsten des Klägers entscheidet - die beklagte Baufirma könnte das Urteil anfechten. Mehrere Jahre könne ein solcher Prozess dauern, so Hoffmann.

Derzeit läuft ein selbstständige Beweissicherungsverfahren. Erst wenn dieses abgeschlossen ist, könne auf politischer Ebene entschieden werden, ob die Samtgemeinde für die Sanierung in Vorleistung geht. „Ergibt das Beweissicherungsverfahren, dass der Fehler bei der Baufirma liegt, könnte die Samtgemeinde Kostenvorschussklage erheben“, so Hoffmann.

co

Anzeige