Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Weihnachtsmarkt: 25 Stände und buntes Treiben
Gifhorn Papenteich Weihnachtsmarkt: 25 Stände und buntes Treiben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:51 11.12.2016
Spendenübergabe: Marcel Calberlah, Sven Köhler, Paul Engel, Ute Heinsohn-Buchmann und Alina Jäger (v.l.) waren dabei. Quelle: Lindemann-Knorr
Meine

„Zum 15. Mal“, wusste Sven Köhler, der den Markt organisierte. Und was mit dem Erlös aus dem Weihnachtsmarkt passiert, wurde nach der Eröffnung durch Bürgermeisterin Ute Heinsohn-Buchmann deutlich: Köhler überreichte jeweils einen Scheck in Höhe von 500 Euro an die Kinderfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Meine und den Musikzug Meine.

„Wir wollen die Summe für Ausflüge und größere Anschaffungen nutzen“, sagte Alina Jäger, die Chefin der „Feuerbären“ bei der Spendenübergabe. Und auch Marcel Calberlah vom Musikzug Meine wusste schon, für was das Geld verwandt werden soll: „Instrumente für das Blechschaden Orchester.“

Insgesamt 25 Stände waren auf dem Marktplatz aufgebaut. Auch die Musiker des Posaunenchores der St.-Stephani-Gemeinde spielten.

Der Lions Club Papenteich lud zum Drehen am Glücksrad ein, dekorative Kleinigkeiten bot der Förderverein der St. Stephani Gemeinde an. Der Reit- und Fahrverein Papenteich servierte Hochzeitssuppe, der DRK Ortsverein frische Waffeln und die Junge Gesellschaft warmen Apfelsaft mit und ohne Schuss, Glühwein gab es beim TSV Meine.

Auch der Weihnachtsmann war dabei: Gerne hörte Paul Engel, der schon seit Jahren den Weihnachtsmarkt begleitet, auch ein Gedicht, bevor es dann einen Schokoladenweihnachtsmann gab.

lk

Papenteich Spendenaufruf im Internet bringt 85.000 Euro für Krebs-Operation - Welle der Hilfsbereitschaft für Steffen Rhode

Welch eine Welle aus Hilfsbereitschaft ein Aufruf in sozialen Netzwerken auslösen kann, erfährt Familie Rhode aus Meine in diesen Tagen. Dank einer Spendenaktion kann sie sich ihre letzte Hoffnung, eine Tumor-Operation in Kalifornien, leisten.

09.12.2016

Die Gemeinde Adenbüttel muss sich wohl um eine Erweiterung ihrer Kindertagesstätte Gedanken machen. Das wurde in den Sitzungen vom Jugend- und Kultur- sowie vom Bau- und Planungsausschuss deutlich, teilte Doris Pölig von der Gemeinde mit.

08.12.2016
Papenteich Lagesbüttel: Mehr Platz für Präsentation - P-Concept will Geschäftsfläche erweitern

Im Schwülperaner Ortsteil Lagesbüttel plant der Wohnmobilhändler P-Concept eine Erweiterung seines Geschäftsbetriebes. Der Planungsausschuss der Gemeinde befasste sich nun mit dem Thema und gab grünes Licht für eine Änderung des Bebauungsplanes.

07.12.2016