Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Wehr hat neuen Transporter
Gifhorn Papenteich Wehr hat neuen Transporter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 14.03.2016
Star bei der Hauptversammlung: Der neue Mannschaftstransporter der Adenbütteler Wehr ist da. Quelle: Photowerk (cc)
Anzeige
Adenbüttel

Zu Ehrenmitgliedern ernannt wurden Henning Steg, Hans-Rainer Dobe, Wolfgang Krökel und Martin Heuer. Geehrt wurden die Aktiven Michael Krökel (25 Jahre), Holger Ipse (40 Jahre) sowie Heinrich Maas, Hans-Jürgen Lippe und Heinrich Käseberg (50 Jahre).

Geehrte fördernde Mitglieder: Jens Bosse, Helge Krusekopf, Martin Leifhelm, Jürgen Möhle, Ludwig Munzel, Sascha Wegmeyer und Frederic Wenzel (zehn Jahre), Hans-Jürgen Eckert, Wilfried Friedrich und Harald Heucke (25 Jahre), Hans-Dieter Winsmann, Heinz Dyck, Friedrich-Wilhelm Kuhn, Ingo Müller, Friedrich Pramann und Frank Zachnow (30 Jahre).

Befördert: Ann-Cristin Oppermann (Feuerwehrfrau), Jannis Bosse (Feuerwehrmann), Johannes Wahrhausen (Hauptfeuerwehrmann) und Markus Bletz (1. Hauptfeuerwehrmann).

Gewählt wurden Hartmut Maas (Kassenwart), Stefan Winkler (Stellvertreter), Norbert Röther (Brandschutzerzieher), Björn Blume (Stellvertreter) und Björn Koplin (Sicherheitsbeauftragter).

rtm

Groß Schwülper. Endlich ist Bewegung gekommen in den Radwegbau von Groß Schwülper zur B 214. Inzwischen sind die Bagger angerückt, ursprünglich war das Projekt bereits für 2015 von der Landesbehörde in Wolfenbüttel in Aussicht gestellt worden - ein Paket mit dem Ausbau der Bundesstraßenkreuzung für das VW-Logistikzentrum (AZ berichtete).

14.03.2016

Meine. Das Netzwerk Flüchtlingshilfe Papenteich ist gegründet. Bei einem Treffen im Meiner Gemeindezentrum gelang es unter der Moderation von Ott-Heinrich von Knobelsdorff, Ansprechpartner für verschiedene Unterstützungsbereiche zu gewinnen.

10.03.2016

Vordorf. Betrügerische Dachdecker trieben am vergangenen Wochenende im Gifhorner Südkreis ihr Unwesen.

10.03.2016
Anzeige