Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Wasserschäden an der Bürgerhalle
Gifhorn Papenteich Wasserschäden an der Bürgerhalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:26 03.08.2017
Vor Ort: Der Rötgesbütteler Bauausschuss befasste sich mit Wasserschäden an Bürgerhalle und Gemeindesportzentrum. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige
Rötgesbüttel

Wasserschäden an Gemeindesportzentrum und Bürgerhalle: Einerseits haben die Starkregenfälle der jüngsten Zeit Probleme mit Feuchtigkeit offenbart am Gebäude, andererseits ist aufsteigende Feuchtigkeit an Wänden aufgetreten. Es ist dringend Abhilfe nötig, war sich der Rötgesbütteler Bauausschuss nun einig.

Ausschussvorsitzender Oliver Schacht steckte die Marschroute ab: „Wasserschäden erfordern unser schnelles Handeln. Wir sollten uns beraten lassen zu geeigneten dauerhaften Maßnahmen gegen die aufsteigende Feuchtigkeit und zugleich eine Fachfirma für Erneuerungsarbeiten am Dach holen.“ Das sahen die übrigen Politiker genauso, sprachen sich für kurzfristiges Handeln aus.

Bürgermeister Hermann Schölkmann erläuterte, die Wasserschäden im Dachbereich hätten ihre Ursache in zu kurzen Kehlblechen. Das Wasser schieße darüber hinaus und dringe dann in die Halle ein. „Das ist ein Problem, das von der Konstruktion her im Prinzip schon immer da war, aber nur bei den jüngsten Starkregenfällen überhaupt in Erscheinung getreten ist“, sagte er. Ansonsten gebe es im Bereich der Geräteraumes und des Heizungskellers die Schwierigkeiten mit der aufsteigenden Feuchtigkeit an den Wänden. Schacht meinte, voraussichtlich müsse das Erdreich an den Außenwänden ausgehoben werden, um Maßnahmen ergreifen zu können.

Weiterhin fassten die Politiker ins Auge, die Klimaanlage der Bürgerhalle überprüfen und gegebenenfalls erneuern zu lassen. Das sei allerdings dann eine Maßnahme für das kommende Jahr.

Von Chris Niebuhr

Papenteich Gute Ärzteversorgung im Papenteich - Die Gemeinden arbeiten an ihrem Standortvorteil

Bei der Ärzteversorgung steht der Papenteich gut da. Dafür haben die Gemeinden auch etwas getan, sagt Samtgemeindebürgermeisterin Ines Kielhorn. Und sie dürften dabei nicht nachlassen.

05.08.2017

Gleich fünf Autos hat ein kleiner Lkw oder ein Transporter am Montag auf einem Pendlerparkplatz an der A2 bei Groß Schwülper beschädigt. Anschließend machte sich der Verursacher aus dem Staub. Der Schaden liegt bei 5000 Euro.

02.08.2017
Papenteich Frontal-Zusammenstoß bei Groß Schwülper - Schwerer Unfall: Vier Verletzte

Erneut ereignete sich ein grauenhafter Unfall im Südkreis. Am Dienstagmittag krachte ein Golf auf der L 321 bei Groß Schwülper aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Bilanz: Ein Schwerverletzter und drei Leichtverletzte.

01.08.2017
Anzeige