Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Vordorf: Steigermarsch beim Schlachtefest
Gifhorn Papenteich Vordorf: Steigermarsch beim Schlachtefest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 31.10.2017
Prächtige Stimmung: Das Vordorfer Schlachtefest fand einmal mehr den Gefallen der Gäste. Quelle: Heidi Lindemann-Knorr
Anzeige
Vordorf

Und die bot in ihrem mehrstündigen Programm nicht nur bayerische Blasmusik, sondern auch Big-Band-Sound vom Feinsten.

Vorsitzender Karsten Sielemann begrüßte die Gäste im voll besetzten Saal der Gaststätte und wünschte ein stimmungsvolles Fest, zu dem dann auch die Musikgruppe des Musikvereines mit dem „Steigermarsch“ einstimmte.

Der Wunsch nach einem stimmungsvollen Fest war eigentlich überflüssig, von Beginn an war die Laune an den hübsch dekorierten Tischen bestens. Dem tat auch anfangs das Anstehen am Buffet mit Schmankerln vom Schlachteessen wie warmer Steeke und Pottwurst keinen Abbruch, bei der mitreißenden Musik verging die Zeit schnell.

Die Moderation des Abends hatte Klaus Langhardt übernommen. Neu im Programm des Musikvereines war Sänger Burkhard Schulze von den Heidemusikanten, der ebenso wie Heiko Bente als Solo-Trompeter mit dem Stück „Der alte Dessauer“ jede Menge Beifall erhielt.

Als Überraschung trat das Trio „Chaos“ aus Hankensbüttel im original Inliner-Outfit mit einigen Stücken auf, bei dem Titel „Sweet Caroline“ tobte der Saal, Mitsingen, Klatschen und Tanzen waren Pflicht.

„Nach dem tollen Erfolg war es kein Wunder, das einige Gäste schon nach dem Termin für das Schlachtessen im kommenden Jahr fragten“, sagte Heinz Köther vom Musikverein beim Rückblick.

Von Heidi Lindemann-Knorr

Papenteich Gemeinde Vordorf: Kleinkindschaukeln und Niedrigseilgarten im Gespräch - Fachausschuss will Konzept für Spielplätze

Der Senioren-, Jugend- und Sportausschuss der Gemeinde Vordorf befasste sich nun unter anderem mit Spielplätzen. Es sollen Kleinkindschaukeln errichtet werden, zudem soll für den Spielplatz Rethen-Jägerstraße ein Konzept erstellt werden.

30.10.2017

Die Polizei hat am Mittwochabend zwei mutmaßliche Baggerdiebe gefasst, die sich im Gewerbegebiet Waller See zu schaffen gemacht hatten. 16 Streifenwagen und ein Polizeihubschrauber waren an der Fahndung beteiligt. Ein Zeuge hatte unbefugte Personen auf dem Gelände einer Firma gemeldet.

26.10.2017
Papenteich Was geht für junge Leute im Papenteich - Neuauflage der Jugendkonferenz geplant

Mehr als vier Jahre nach der Premiere soll es im Papenteich wieder eine Jugendkonferenz geben. Am Samstag, 18. November, sollen junge Leute im Alter von zwölf bis 18 Jahren darüber beraten, was in der Samtgemeinde für sie getan werden müsste.

25.10.2017
Anzeige