Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Viele Raser in Tempo-30-Zone

Rötgesbüttel Viele Raser in Tempo-30-Zone

Rötgesbüttel. Wird in den 30-er-Zonen im Ort gerast? Der Auswertung der Tempomesstafel zufolge, die jetzt am Ochsenberg stand, ist das so: Rund 40 Prozent der Fahrzeuge waren mit höheren Geschwindigkeiten als erlaubt unterwegs.

Voriger Artikel
Preise für Leseratten in der Bücherei
Nächster Artikel
Baustelle hemmt noch bis November den Verkehr

Neuer Standort für die Messtafel: In der Masch wird jetzt die Geschwindigkeit angezeigt.

Quelle: Christina Rudert

Rötgesbüttel. 39.361 Fahrzeuge, die im Auswertungszeitraum unter Tempo 20 fuhren: „Da werden wohl auch Fahrräder gemessen“, so Bürgermeister Stefan Konrad (SPD). Weitere 35.699 Fahrzeuge fuhren zwischen Tempo 20 und Tempo 30 - wie erlaubt.

„Ein erheblicher Anteil war aber schneller als erlaubt unterwegs“, so Konrad, und das vor allem nachts zwischen 2 und 3 Uhr, aber auch vormittags und mittags: 42.328 Fahrzeuge fuhren zwischen Tempo 30 und 40, weitere 6832 Fahrzeuge zwischen Tempo 40 und 50. Immerhin noch 449 Fahrzeuge fuhren noch schneller. „Der Spitzenreiter wurde mit mehr als Tempo 85 gemessen“, so Konrad.

Ein halbes Jahr müsse die Anlage an einem Punkt stehen, um Daten zu erhalten, die von der Polizei akzeptiert werden, erklärte der Bürgermeister. Die Gemeinde wolle jetzt mit den Zahlen aus der Auswertung auf die Polizei zugehen und diese bitten, „mit ihren Mitteln zu handeln.“ Die Anlage selbst wurde inzwischen umgestellt - sie sammelt jetzt Daten an der Straße Masch.

 ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr