Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Video über gelungene Integration

Vordorf Video über gelungene Integration

Vordorf. Wie Tina Krahmann-Meinecke mit ihrer Tochter Joy - sie hat das Downsyndrom - zur Feuerwehr kam, ist jetzt im Internet zu sehen.

Voriger Artikel
Neuer Gehweg an B 4:Baustart im Sommer?
Nächster Artikel
Suchtprävention mit Flaschendrehen

Ausschnitt aus dem Video: Tina-Krahmann-Meinecke erzählt in ihrem Beitrag zum Gewinnspiel „Retter gesucht“ über die Integration ihrer Tochter Joy in der Feuerwehr Vordorf.

Nicht weil sich die beiden profilieren wollen, sondern weil sie mit ihrem Image-Video für die Vordorfer Feuerwehr 2500 Euro gewinnen wollen - und fürs ehrenamtliche Engagement werben.

Das Niedersächsische Innenministerium hat auf der Homepage „Ja zur Feuerwehr“ das Gewinnspiel „Retter gesucht“ gestartet: 15 Videos erzählen in jeweils zwei bis drei Minuten die Geschichten von Rettern und Geretteten. „Ich habe mich dort als Späteinsteigerin mit Integrations- und Inklusionshintergrund beworben und bin unter die ersten 15 Bewerber gekommen“, sagt die Vordorferin.

Warum geht jemand zur Feuerwehr? Tina Krahmann-Meinecke (50) erzählt, wie sie wegen Joy im Jahr 2008 bei der Feuerwehr gelandet ist. Inklusion war damals noch ein Fremdwort. Mittlerweile ist Joy komplett integriert. Ihre Mutter hat als Kinderbetreuerin angefangen und später sämtliche Lehrgänge besucht. Inzwischen hat sie sich sogar noch zur Feuerwehr-Sanitäterin ausbilden lassen. Tina Krahmann-Meinecke betont in dem Video, wie sehr die Kameradschaft sie beide trägt - und wie sie selber bei einem Einsatz andere tragen kann durch emotionale Unterstützung. Akzeptanz, Kameradschaftlichkeit, Zugehörigkeit - das verbindet sie mit der Feuerwehr Vordorf.

Nun geht es darum, bis Montag, 16. März, die meisten Stimmen zu sammeln - abgestimmt wird auf der Seite www.ja-zur-feuerwehr.de. Die fünf Gewinnergeschichten erhalten Geldpreise zwischen 2500 und 500 Euro für die jeweiligen Feuerwehren.

hik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr