Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Versorgungsprobleme beim Trinkwasser

Papenteich Versorgungsprobleme beim Trinkwasser

Papenteich. Wie wertvoll Trinkwasser ist, zeigt sich vor allem dann, wenn die Versorgung nicht rund läuft - wie in den vergangenen zwei Tagen im Papenteich. Weil ein Brunnen ausgefallen war, kam es zu Problemen.

Voriger Artikel
Misthaufen brennt: Ort unter Rauchschleier
Nächster Artikel
Sackhüpfen zum Geburtstag der Kinderfeuerwehr

Trinkwasser: Wegen eines ausgefallenen Brunnens und eines Programmierfehlers sank der Druck im Leitungsnetz.

Am Sonntagabend senkte der Wasserverband den Ausgangsdruck im Wasserwerk Wedelheine, da der Trinkwasserspeicher nicht mehr ausreichend gefüllt war und die Abgabe erheblich größer war als die Einspeisung. Die geringere Einspeisung ergab sich laut Andreas Schmidt, Geschäftsführer des Wasserverbandes, durch den Ausfall eines Brunnens. Der Brunnen läuft inzwischen wieder.

„Das war eine Verkettung unglücklicher Umstände“, so Schmidt. Der Ausfall allein hätte aufgrund vorhandener Reserven nicht zu einem Problem geführt, auch nicht bei einer so außergewöhnlich hohen Abgabe wie am Sonntag - die laut Schmidt in sehr kurzer Zeit auf einen Wert stieg, der vor diesem Wochenende seit vielen Jahren nicht mehr erreicht wurde. Auch am Freitag sei bereits eine ähnlicher Abnahmemenge festzustellen gewesen, sie konnte Schmidt zufolge problemlos zur Verfügung gestellt werden. Am Sonntag aber drohte ein zusätzlich aufgetretener Programmierfehler schließlich den Speicher zu überlasten.

Auch am gestrigen Montag habe es noch leichte Einschränkungen bei der Trinkwasserversorgung gegeben, obwohl die Ursachen vom Wasserverband zügig beseitigt worden seien - denn der Speicher füllte sich aufgrund der kontinuierlichen Trinkwasserabgabe nur langsam.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr