Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Unabhängige gründen Wählergemeinschaft
Gifhorn Papenteich Unabhängige gründen Wählergemeinschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 21.04.2016
Neue politische Kraft: Ab sofort gibt es die Wählergemeinschaft Papenteich. Die Gründer wollen weitere Mitstreiter für ihre Sache gewinnen. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige

Sie speist sich zunächst aus erfahrenen Politikern aus Rötgesbüttel und Meine, ist aber offen für weitere Mitstreiter aus dem ganzen Papenteich. Zugleich bildet sich auch für die Gemeine Meine eine neue Wählergemeinschaft.

Zur Gründung der unabhängigen politischen Kraft für die Samtgemeinde Papenteich kamen Ines Kielhorn, Eberhard Stolzenburg, Werner Auerbach, Hanns-Michael Müller (alle Gemeinde Meine) sowie Hermann Schölkmann, Frank Schlimme und Arne Brömer (alle Gemeinde Rötgesbüttel) zusammen. Sie bilden nun die Wählergemeinschaft Papenteich und treten auch in ihren jeweiligen Gemeinden als Wählergemeinschaften an - die Rötgesbütteler wie bisher auch schon unter dem bekannten Kürzel WiR (Wählergemeinschaft in Rötgesbüttel), für Meine wird noch ein Name erarbeitet.

Ines Kielhorn formulierte die Ziele der Papenteicher Wählergemeinschaft: „Wir möchten die positive Entwicklung und das angenehme Wohn- und Lebensumfeld im Papenteich weiter ausbauen. Schwerpunkte sind unter anderem auch die Bereiche Schulen, Feuerwehren und Bürgerfreundlichkeit.“ Hermann Schölkmann betonte: „Dafür braucht es nicht unbedingt Parteipolitik. Wir möchten der Vernunft und unserem Gewissen gehorchen, ohne Fraktionszwänge.“

Schlimme ergänzte: „Wir wirken damit auch der Politikverdrossenheit entgegen, denn viele möchten sich engagieren, aber nicht in einer Partei.“

Die Kandidaten zur Kommunalwahl im September für die jeweiligen politischen Gremien werden noch bekannt gegeben. Sie werden wie üblich in Aufstellungsversammlungen gekürt.

cn

Meine. Pflanzaktion am neuen Gemeindezentrum am Meiner Wiesenweg: Rund 20 Schüler des Phillipp-Melanchthon-Gymnasiums säten auf einem Streifen hinter dem Parkplatz ortsübliche Wild- und Kulturpflanzen aus. Die Gemeinde Meine hatte die Fläche zur Bepflanzung zur Verfügung gestellt und bezahlte das Saatmaterial.

20.04.2016

Meine. Gymnasium und TSV Meine können - erst einmal - aufatmen und weiterhin die Turnhalle des Landkreises nutzen. Eine Belegung mit Flüchtlingen ist laut Landrat Dr. Andreas Ebel zurzeit nicht geplant - aber für die Zukunft auch nicht ganz ausgeschlossen. Die Situation scheint sich aber weiter zu entspannen.

22.04.2016

Groß Schwülper. Kabarett im Bürgerhaus: Der Kulturverein Papenteich hatte jüngst mit dem bekannten Kabarettisten Frank Fischer wieder ein echtes Highlight im Programm. Er präsentierte vor ausverkauftem Haus sein aktuelles Programm „Angst und andere Hasen“.

21.04.2016
Anzeige