Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Umfangreicher Ausbau für schnelles Internet

Groß Schwülper Umfangreicher Ausbau für schnelles Internet

Groß Schwülper. Die Telekom plant einen Ausbau ihres Breitbandnetzes für schnelle Internetzugänge in der Gemeinde Schwülper. Jetzt gab es dazu aktuelle Informationen des Unternehmens im Bürgerhaus. Die Überraschung: Auch Lagesbüttel soll nun mit erschlossen werden.

Voriger Artikel
Ortsdurchfahrt für zwei Wochen voll gesperrt
Nächster Artikel
Rückschlag für Archäologen: Burg gesucht, Haus gefunden

Informationen zum schnellem Internet: Die Telekom plant den Ausbau ihres Netzes in der Gemeinde Schwülper.

Quelle: Chris Niebuhr

Groß Schwülper. Bisher hatte die Telekom Walle und Rothemühle auf ihrer Liste sowie Teile von Groß Schwülper (AZ berichtete). Doch wie die Vertreter des Unternehmens den Bürgern nun mitteilten, habe man Lagesbüttel noch nachgemeldet für das Vorhaben. Nach dem gegenwärtigen Stand sollen daher nun Walle und Rothemühle komplett, Lagesbüttel fast komplett und in Groß Schwülper der südlichste Ortsbereich sowie Teile nördlich der Hauptstraße nach dem so genannten Vectoring-Verfahren mit schnellem Internet versorgt werden.

Die Telekom verlegt dafür von ihrer Vermittlungsstelle zu den grauen Kabelverzweiger-Kästen an den Straßenrändern Glasfaserkabel als Ersatz für die alten Kupferkabel und rüstet zehn der Kabelverzweiger-Kästen neu aus. Zudem versorgt das Unternehmen vier ältere Kästen mit. Start der Tiefbauarbeiten ist im Oktober, für Dezember ist die Inbetriebnahme geplant.

Möglich macht das alles eine Entscheidung der EU kürzlich, die den Weg frei gemacht hat für Vectoring im Nahbereich. Insgesamt 2300 Haushalte werden in der Gemeinde Schwülper von der neuen Technik profitieren. Es können laut Telekom Geschwindigkeiten von bis zu 100 MBit im Download und von bis zu 40 MBit im Upload erreicht werden.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr