Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Überholmanöver endet im Graben
Gifhorn Papenteich Überholmanöver endet im Graben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 04.05.2018
Unfall bei Ohnhorst: Ein angetrunkener Mercedes-Fahrer verlor bei einem Überholmanöver die Kontrolle über seinen Wagen. Quelle: Michael Franke
Anzeige
Ohnhorst

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei verlor der 49-jährige Fahrer, der gegen 17 Uhr von Wasbüttel kommend in Richtung Ohnhorst unterwegs war, bei einem Überholvorgang in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Wagen. Dieser geriet ins Schleudern und landete gegen die Fahrtrichtung im rechten Graben. Laut Polizei zeigte der Alcomat 1,2 Promille Atemalkohol bei dem 49-Jährigen aus Calberlah an. Dieser und seine Ehefrau kamen vorsorglich ins Klinikum – der Fahrer unter anderem auch wegen einer Blutprobe.

Im Einsatz waren neben der Polizei aus Meine auch zwei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzwagen sowie die Feuerwehren aus Wasbüttel, Meine und Isenbüttel mit zusammen 15 Leuten. Andere Verkehrsteilnehmer waren an dem Unfall des Mercedes nicht beteiligt. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbei geleitet.

Von Dirk Reitmeister

Nördlich der Ampelkreuzung am Pfänder- und Akazienweg gilt Tempo 70. Für die Schulkinder aus Rötgesbüttel bringt das einen gefährlichen Schulweg mit sich. Die Gemeinde sucht nach Lösungen.

06.05.2018

Ein VW Golf wurde am Mittwoch auf einem Parkplatz an der Zuckerallee in Meine beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle. Die Polizei sucht nun Zeugen.

03.05.2018

Ehrungen und Beförderungen sowie ein Rückblick auf das Einsatzjahr standen jetzt im Mittelpunkt der Generalversammlung bei der Freiwilligen Feuerwehr.

02.05.2018
Anzeige