Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Theater mit Telefon und Calvados
Gifhorn Papenteich Theater mit Telefon und Calvados
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 05.10.2015
Neues Stück vom Rethen-Theater: Derzeit führt das Amateurtheater die Komödie „Die Perle Anna“ in Vordorf auf. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige

Zur Handlung: Das Zimmermädchen Anna hat alle Hände voll zu tun, denn ihre Dienstherren Bernard und Claudine scheinen ihrer Ehe überdrüssig geworden zu sein. Mit Raffinesse verhindert sie, dass das Eheglück von Claudine und Bernard zerbricht. Anna nutzt zudem nebenbei aber auch ihren gesunden Finanzverstand und hält ihr Händchen auf, um ihre private Kasse aufzubessern. Es ist eine Komödie mit vielen Verwicklungen, in der ein Telefon und Calvados wichtige Rollen spielen.

Beteiligt waren dieses Mal Julia Herbig als Anna, Hubert Schwaninger als Bernard, Kerstin Schwaninger als Claudine, Erich Nering als Robert, Irene Nering als Catherine und Jonas Schwaninger als Remy. Als Souffleuse wirkte Christine Heidkamp, um die Maske kümmerte sich Sandra Süßdorf, Requisiteurinnen waren Karin Hoppenworth, Elke Herbig und Claudia Hunold-Meding, das Layout machte Daniel Nering, für Licht und Ton war Reinhard Herbig zuständig. Die Regie hatte Gerhard Meding, die Regie-Assistenz übernahm Karin Hoppenworth.

E Weitere Aufführungen: Freitag, 9. Oktober, um 19.30 Uhr sowie Sonntag, 11. Oktober, um 17 Uhr jeweils im Gasthaus Zur Post in Vordorf. Karten kosten im Vorverkauf zehn, an der Abendkasse zwölf Euro. Vorverkaufsstellen: Blumenkate Rethen, Gasthof Zur Post Vordorf, Meine kleine Bücherecke Meine sowie Familie Hoppenworth unter Tel. 05304-901009.

 cn

Walle. Unbekannte Täter brachen am vergangenen Wochenende in zwei Einfamilienhäuser im Hagenkamp in Walle ein und verschwanden mit Beute in noch unbekannter Höhe spurlos. Der angerichtete Sachschaden liegt über 1200 EUR.

05.10.2015

Grassel. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm gab es beim Kleingartentag im Dorfgemeinschaftshaus Grassel. 80 Teilnehmer, Delegierte aus 17 Anlagen, waren dabei.

02.10.2015

Adenbüttel. Über ein tolles zusätzliches Angebot verfügt jetzt die Grundschule in Adenbüttel: Über einen Waldbewegungspfad.

04.10.2015
Anzeige