Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Tag der offenen Tür soll zum vierten Blechschadenorchester führen
Gifhorn Papenteich Tag der offenen Tür soll zum vierten Blechschadenorchester führen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 13.02.2017
Ran ans Instrument: Zum Tag der offenen Tür hatte der Musikzug Meine eingeladen, um ein Blechschadenorchester als Anfängergruppe zu gründen. Quelle: Heidi Lindemann-Knorr
Anzeige
Meine

„Wir wollen das vierte Blechschadenorchester einrichten“, sagte Bernd Wilmer, der den Musikzug momentan dirigiert. Das Blechschadenorchester sei das Anfängerorchester des Musikzuges. Jeder, ob Erwachsener oder Kind, könne mitmachen. „Wir hatten in den drei bisherigen Blechschadengruppen seit 1997 immer rund 20 Anfänger im Alter zwischen acht und 50 Jahren, die zu 80 Prozent auch heute noch im Musikzug spielen.“ Mit 17 Musikern habe der Musikzug Meine begonnen, jetzt spielen 55 Musiker im Musikzug.

Diesmal konnten die Erwachsenen und Kinder das Instrument unter fachkundiger Anleitung ausprobieren, für das sie sich interessieren. Das ist bei Feya Wartenberg die Klarinette. „Ich spiele Gitarre, Klavier und Blockflöte“, erzählt die Neunjährige aus Wedelheine. Bei der Probe dabei war auch ihre Freundin Emma Zech aus Meine. Sie würde gern Querflöte spielen, spielt jetzt schon Gitarre.

„Die Anfänger werden zusätzlich zum Einzelunterricht zusammen in der Gruppe über rund fünf Jahre ausgebildet“, sagt Wilmer. Die Instrumente werden vom Verein zur Verfügung gestellt, jeder kann zu Hause damit üben. Breit gefächert ist das Musikangebot, das geübt wird. Märsche und Popmusik gehören ebenso dazu wie Filmmusik. Geprobt wird jeweils freitags von 17.30 Uhr bis 19 Uhr im Probenraum der Feuerwehr Meine.

lk

Papenteich Infoabend am Mittwoch in der Okerhalle - Spannend: In Schwülper geht es um die Dorfentwicklung

Jetzt geht es ans Eingemachte für die Dorfentwicklung in den Gemeinden Didderse, Adenbüttel und Schwülper. Am kommenden Mittwoch steigt in der Okerhalle Groß Schwülper der Informationsabend zu dem Großprojekt. Die Gemeinden hoffen, dass viele Bürger dabei sind - denn die sollen bei den Projekten tatkräftig mithelfen.

13.02.2017

Den Papenteich erwarten in diesem Sommer auf der B 4 Verkehrsbehinderungen, weil am Bahnübergang bei Meine noch einmal gebaut werden muss. Einen konkreten Termin hat die Deutsche Bahn AG noch nicht. Bis dahin müssen sich auch Radfahrer in Geduld und Umleitung üben.

12.02.2017

Vier Brandeinsätze, vier technische Hilfen und zwei Übungen: Damit bewertet Ortsbrandmeister Marco Bührig 2016 als ruhiges Jahr für die Feuerwehr Wedesbüttel-Wedelheine - nun gibt es aber einige Änderungen.

08.02.2017
Anzeige