Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Sternsinger für den guten Zweck unterwegs

Meine Sternsinger für den guten Zweck unterwegs

Meine. Auch in diesen Tagen des neuen Jahres 2016 waren wieder Sternsinger unterwegs im Gebiet der St.-Andreas-Gemeinde Meine zwischen Groß Schwülper und Calberlah. Insgesamt 27 junge Sänger besuchten rund 100 Haushalte, um Spenden zu sammeln. Auch im Meiner Gemeindeamt bei Bürgermeisterin Ines Kielhorn schauten sie vorbei.

Voriger Artikel
Feuerwehr hat viel zu tun
Nächster Artikel
6,5-Millionen-Euro-Bau kurz vor Fertigstellung

Sternsinger: Kinder sammelten auch dieses Jahr wieder Spenden für einen guten Zweck, besuchten auch die Gemeinde Meine.

Quelle: Chris Niebuhr

Kielhorn lobte die jungen Sternsinger für ihren Einsatz und übergab ihnen als Dank neben einer Spende auch ein paar Süßigkeiten. Die Sternsinger sammeln dieses Jahr schwerpunktmäßig Spenden für Bolivien. „Dort werden die Menschen in den Dörfern anders wertgeschätzt als in den Städten. Es geht um Projekte für Gleichberechtigung“, erläuterte Alfons Heitz, der die Kinder gemeinsam mit Fred Rex auf ihrer Sammeltour begleitete.

Aus der katholischen St.-Andreas-Gemeinde waren an zwei Tagen jeweils drei Gruppen von Sammlern unterwegs. Zum Gemeindegebiet gehören 20 Ortschaften, rund 100 Haushalte besuchten sie. Die Sternsinger, die im Gemeindeamt Meine Station machten, waren Laura Tan (11), Hannah Bachmann (12), Lucas Beckermann (9), Nico Skibbe (8) und David Bachmann (9). Sie absolvierten an ihrem Einsatztag insgesamt 15 Stationen. In diesem Jahr besuchten die Sternsinger auch alle Seniorenheime auf dem Gebiet der St.-Andreas-Gemeinde, die Tagespflege Meine sowie die Seniorenwohnanlage Meine.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich

VfL Wolfsburg oder Eintracht Braunschweig: Wer gewinnt die Relegation?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr