Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Sportabzeichentag im Vordorfer Kindergarten
Gifhorn Papenteich Sportabzeichentag im Vordorfer Kindergarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 20.03.2018
Abnahme fürs Minisportabzeichen: Die Mädchen und Jungen des Vordorfer Kindergartens machten begeistert mit.  Quelle: Heidi Lindemann-Knorr
Anzeige
Vordorf

 „Wir haben einige Male geübt, auch beim Kinderturnen“, sagte Übungsleiterin Torgard Liebich vom TSV Vordorf. In Kooperation mit dem Verein sind die 36 Kinder des Kindergartens auf das Minisportabzeichen vorbereitet worden.

Diesmal war auch Petra Vogel vom Kreissportbund mit dabei, die für den BeSS – Bewegungs-, Spiel- und Sportangebot Service – vom Kreissportbund Gifhorn für Kindergärten und Schulen zuständig ist. Gefördert werden sollen mit dem Spiel- und Sportangebot die motorischen und geistigen Fähigkeiten der Vorschulkinder.

Die Mädchen und Jungen machten begeistert mit, absolvierten mit Bravour die verschiedenen Stationen zu einer Fantasiegeschichte, in der sie als Hase Hoppel und Igel Bürste auf dem Weg zum Geburtstag der Eule waren. Balancieren, Werfen und Tauziehen machte den Kindern sichtlich Spaß.

„Der Kindergarten richtet anschließend ein gemeinsames Frühstück aus“, sagte Liebich. Und da machte es auch nichts aus, dass vorher auch mal ein Softball in den Körben mit den Brezeln landete.

Von Heidi Lindemann-Knorr

Ein kleiner Fehler, große Folge: Beim Abbiegen von der B 4 in Meine übersah eine VW-Fahrerin (48) ein entgegen kommendes Auto. Beim Zusammenprall verletzten sich beide Fahrer – der Sachschaden ist hoch.

19.03.2018

Kalt und zugig war es vor der Okerhalle, dem Bürgerhaus und dem Jugendhaus, dennoch harrten die Aussteller beim Ostermarkt des Vereines Dorf & Leben tapfer in der Winterkälte aus.

19.03.2018

Geld aus dem Förderprogramm Dorfregion fließt für Straßensanierungen nur, wenn dadurch der Dorfcharakter verbessert wird. Der Adenbütteler Rat hat daher beschlossen, die Sanierung von Gebäuden auf der Prioritätenliste nach oben zu schieben.

19.03.2018
Anzeige