Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Sparkassen-Filiale öffnet nur noch dreimal pro Woche
Gifhorn Papenteich Sparkassen-Filiale öffnet nur noch dreimal pro Woche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 19.10.2018
Neue Öffnungszeiten: Die Sparkasse schränkt in ihrer Filiale in Groß Schwülper ihren Service ein. Quelle: Sebastian Preuß
Groß Schwülper

Bis dato hat die Filiale an fünf Tagen in der Woche von 9 bis 12.30 Uhr geöffnet, montags und donnerstags auch von 14 bis 18 Uhr sowie dienstags und freitags auch von 14 bis 16 Uhr. Vom 1. November an ist der Schalter nur noch montags von 9 bis 12.30 Uhr, dienstags von 14 bis 16 Uhr und donnerstags wie bislang geöffnet.

Terminabsprache weiter möglich

„Wir sind an allen Standorten mit Beratungsangebot weiterhin montags bis freitags von 8 bis 19 Uhr für unsere Kunden nach Terminabsprache erreichbar“, sagt Sparkassen-Sprecher Edwin Nanko. „Das ist auch in der Filiale Groß Schwülper der Fall.“ Telefonisch könnten Kunden das neue DialogCenter werktags von 8 bis 19 Uhr unter Tel. 05371-81499999 erreichen.

Servicebereich immer weniger genutzt

Die Kunden nutzen laut Nanko SB-Service mit Geldautomaten, Kontoauszugsdruckern und Überweisungsterminals sehr stark, den Servicebereich aber immer weniger. Denn Internetportal und Sparkassen-App böten inzwischen die gleichen Leistungen.

„Für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der qualifizierten Kundenbetreuung ergeben sich aus der Reduzierung der Servicezeiten keine Veränderungen“, sagt Nanko. Kundenbetreuerinnen und Kundenbetreuer im Service müssten unter Umständen in benachbarte Filialen wechseln.

Das sagt Schwülpers Bürgermeister

„Ich kann es nicht ändern“, sagt Schwülpers Bürgermeister Uwe-Peter Lestin zu dieser Entwicklung. Ein Unternehmen müsse eben betriebswirtschaftlich kalkulieren. Immer mehr Service online statt mit Ansprechpartnern aus Fleisch und Blut vor Ort auf dem Lande: „Das ist wohl unsere Zukunft.“

Von Dirk Reitmeister

Ein langer Kampf findet nun ein gutes Ende. Das Ortsschild von Rötgesbüttel im Bereich Sandkamp wird versetzt. Das teilte Bürgermeister Hermann Schölkmann nun dem Rat mit. Dafür hatten sich die Politiker seit langer Zeit stark gemacht beim Landkreis.

18.10.2018
Papenteich Schulbezirkssatzung erneuert - Gymnasien: Papenteicher haben die Wahl

Mehr Wahlfreiheit für Eltern und Schüler aus dem Papenteich: Vom kommenden Schuljahr an soll das Sibylla-Merian-Gymnasium für die Gemeinden Adenbüttel, Rötgesbüttel und Didderse zuständig sein, gleichzeitig soll auch das bei Eltern und Schülern bevorzugte Lessing-Gymnasium in Braunschweig-Wenden angewählt werden dürfen.

17.10.2018

Wie belastend ist das Rumpeln schwerer Lastwagen über die marode Abbesbütteler Ortsdurchfahrt für die Anwohner? Zu einem Ausbautermin und einem möglichen Tempolimit legt sich der Landkreis Gifhorn noch nicht fest, sichert aber eine baldige Lärmmessung zu.

17.10.2018