Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Sommerfest bei Zuckerrübchen mit leicht getrüber Stimmung
Gifhorn Papenteich Sommerfest bei Zuckerrübchen mit leicht getrüber Stimmung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 16.06.2017
Meine: Zuckerrübchen feierte mit einem Sommerfest sein zehnjähriges Bestehen, die Stimmung war leicht getrübt. Quelle: Heidi Lindemann-Knorr
Anzeige
Meine

Grund zum Feiern hatten Mitarbeiter, Kinder und Eltern des Vereins Zuckerrübchen: Vor zehn Jahren hatte sich der Verein als Träger der Kinderkrippe gegründet. Auch das neue Domizil am Breslauer Weg galt es einzuweihen.

Aber das diesjährige Sommerfest war nicht ohne Schatten trotz des strahlenden Sommerwetters. Die Vorsitzende von Zuckerrübchen, Birgit Albert, hatte während der Jugendausschusssitzung der Gemeinde angekündigt (AZ berichtete), dass Zuckerrübchen, wenn es keinen erhöhten Zuschuss von der Gemeinde bekommt, die Verträge zur Kinderbetreuung zum 1. Oktober kündigen müsse.

„Ich wurde schon im Dorf darauf angesprochen“, sagte Birgit Albert. Immerhin stünden die Plätze von 15 Krippenkindern auf dem Spiel.

„Ich hoffe, dass Zuckerrübchen noch lange weiter machen kann, das war ja eine turbulente Sitzung“, sagte Ratsherr Dr. Arne Duncker bei der Begrüßung der Gäste durch Birgit Albert im Garten der Kinderkrippe.

Den Kindern war das egal. Sie waren schon zu den verschiedenen Spielstationen gegangen. „Wir basteln mit den Kindern, haben auch Spiele vorbereitet“, sagte Geschäftsführerin Ellen Seuring.

Und bei den hochsommerlichen Temperaturen schmeckte auch der Obstsalat besonders gut, den die Kinder selbst zusammengestellt und zubereitet hatten. lk

Von Heidi Lindemann-Knorr

Papenteich Neues Kommissariat vorgestellt - Offene Tür bei Meines Polizei

Die Neugierde war bei Kindern und Eltern groß: Vor allem sie nutzten am Samstag den Tag der offenen Tür im neuen Meiner Polizeikommissariat. Die Ordnungsmacht stellt ihr Domizil vor und erläuterte, warum ein Umzug nötig war.

14.06.2017
Papenteich Alarm im Meiner Jugendausschuss - Zuckerrübchen vor dem Aus?

Zuckerrübchen steht das Wasser bis zum Hals. Birgit Albert aus dem Vorstand des Vereins informierte jetzt den Jugendausschuss der Gemeinde Meine, dass die Verträge für die Kinderbetreuung zum 1. Oktober gekündigt werden müssten, wenn nicht mehr Geld pro Kind von der Gemeinde fließe.

12.06.2017
Papenteich Schwülper will Zuschüsse beantragen - Sanierungskonzept für Stiftskapelle

Erhebliche Schäden an der tragenden Konstruktion: Die Stiftskapelle in Groß Schwülper muss dringend saniert werden. Damit ein Antrag auf Förderung gestellt werden kann, muss ein umfassendes Sanierungskonzept her.

08.06.2017
Anzeige