Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Schwülper: So feiern Schützen ihr Jubiläum
Gifhorn Papenteich Schwülper: So feiern Schützen ihr Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 13.02.2019
Schützenverein Groß Schwülper: Das 50-jährige Bestehen steht bevor, berichtete Vorsitzende Waltraut Wannhoff. Quelle: Heidi Lindemann-Knorr
Groß Schwülper

Bei der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Groß Schwülper standen die Feierlichkeiten zum 50-jährigem Bestehen mit im Mittelpunkt der Versammlung im Schützenheim.

„Es wird von Freitag, 17. Mai, bis Sonntag, 19. Mai, ein Frühlingsfest zum 50-jährigem Bestehen gefeiert“, erläuterte Waltraut Wannhoff, die Vorsitzende des Schützenvereines.

Neun neue Mitglieder

Am Freitag wird es eine Disco geben, am Samstag den großen Festumzug und am Sonntag, 19. Mai, das Bürgerfrühstück in der Okerhalle, so der aktuelle Stand der Planungen.

Erfreulich steigende Mitgliederzahlen konnte Waltraut Wannhoff der Versammlung mitteilen, neun neue Mitglieder, darunter drei Jugendliche. So sind jetzt insgesamt 121 Mitglieder bei den Schwülperaner Schützen.

Viele Teilnehmer

Positiv entwickelt hat sich auch die Teilnahme an den vom Verein veranstalteten Preisschießen, so waren bei der letzten Veranstaltung 146 Schützen dabei, beim Ostereierschießen und beim Vergleichsschießen der Vereine gab es ebenso gute Teilnehmerzahlen, allein mit 24 Schützen war das Jugendhaus dabei.

Nach dem gemeinsamen Essen stand die Ehrung der Gründungsmitglieder auf der Tagesordnung. Mit insgesamt 13 Mitgliedern wurde der Verein ins Leben gerufen, jetzt wurden Manfred Eßmann, Willi Reitmeier und Ewald Wiege mit einem Präsentkorb und der Goldenen Nadel von Kreisschützenverband Gifhorn geehrt, Oliver Koch übergab sie. Seit auch bereits 50 Jahren sind Hermann Meyer und Horst Wegener dabei.

Ehrung für besonderen Einsatz

Für seinen besonderen Einsatz für den Schützenverein Groß Schwülper wurde Jürgen Wannhoff besonders geehrt, er ist seit bereits 30 Jahren als Schatzmeister tätig und erhielt die Ehrung des Kreisschützenverbandes Gifhorn und des Landessportbundes.

Von Heidi Lindemann-Knorr

Acht Jahre lang war Henrike Wehmann Chefin der Landfrauen Meine-Papenteich. Nun übergibt sie das Amt an Sandra Stelter. Für die scheidende Vorsitzende gab es lang anhaltenden Applaus bei der Jahreshauptversammlung.

08.02.2019

Die Gruppe aus WGM und SPD im Meiner Gemeinderat gibt es nicht mehr. Eberhard Stolzenburg von der Wählergemeinschaft gab jetzt in einer Pressemitteilung die Auflösung bekannt.

10.02.2019

In Adenbüttel wird zurzeit die Einrichtung eines Waldkindergartens diskutiert. Der Wunsch kam aus der Elternschaft, die Gemeinde startete daraufhin eine Abfrage des konkreteren Interesses und lud nun zu einer Informationsveranstaltung zu dem Thema ein.

06.02.2019