Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Singgemeinschaft bestätigt Vorstand
Gifhorn Papenteich Singgemeinschaft bestätigt Vorstand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 19.02.2015
Vorstand bestätigt: Bürgermeister Michael Heinrichs (v.l.) mit Stellvertreter Klaus Stank, Vorsitzender Katrin Krause, Schriftführerin Claudia Bonkowski, Kassiererin Elke Dörge und Dieter Wendel (Sängergruppe Rolfsbüttel).
Anzeige

Bei der Jahresversammlung wurde der Vorstand von den Sängern bestätigt.

Der vor drei Jahren vollzogene, nahezu vollständige Generationswechsel hat damit Bestand. Sowohl die Vorsitzende Katrin Krause als auch ihr Stellvertreter Klaus Stank, Schriftführerin Claudia Bonkowski und Kassiererin Elke Dörge wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Auch die übrigen Tagesordnungspunkte bewältigte die Singgemeinschaft unkompliziert. Für das laufende Jahr steht eine Vielzahl an Ständchen an, sodass sich der Chor über Verstärkung in allen Stimmen freuen würde. Wer Interesse hat, kann einfach mal beim Übungsabend vorbeischauen: dienstags ab 20 Uhr im Gasthaus Michels.

Bürgermeister Michael Heinrichs sowie Dieter Wendel von der Sängergruppe Rolfsbüttel fanden viele lobende Worte für die Aktivitäten der Singgemeinschaft.

Ein Höhepunkt war die Ehrung der verdienten Mitglieder: Seit zehn Jahren ist Maria Hoffmann Mitglied der Singgemeinschaft Adenbüttel, seit 40 Jahren unterstützen Helena Möhle und Marianne Upmann den Verein. Dafür erhielten sie Ehrennadeln, Urkunden sowie Blumen.

Ein Lob ging an besonders fleißige Sänger: Marianne Heuke und Manfred Kober waren im vergangenen Jahr an allen 40 Singabenden anwesend.

Meine. Ganz im Zeichen des Karnevals stand am Sonntag auch der Gottesdienst in Meine. Pastor Jürgen Holly von der St.-Stephani-Gemeinde hielt dabei eine Faschingspredigt. Die Resonanz der Besucher war riesig, das Gemeindehaus platzte aus allen Nähten.

18.02.2015

Meine. Kasinoabend im Jugendhaus Meine: Jüngst schlüpften die Mitarbeiter Katrin Schrimpf und Frank Faber in die Rollen von Croupiers. Die Jugendlichen erschienen in förmlicherer Garderobe als gewohnt, im Raum standen Black-Jack- und Pokertische, auch ein Roulette gab es.

16.02.2015

Adenbüttel. Der Kindergarten Adenbüttel strebt eine Neugestaltung seines Außengeländes an. Eltern sind mit dem Anliegen an Bürgermeister Michael Heinrichs herangetreten.

15.02.2015
Anzeige