Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich So viel investiert Schwülper im Jahr 2019
Gifhorn Papenteich So viel investiert Schwülper im Jahr 2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 13.02.2019
Umzug vorgesehen: Schwülpers Verwaltung bekommt eine neue Bleibe, die alte soll in der Dorfneuerung saniert und umgenutzt werden. Quelle: Ron Niebuhr
Gross Schwülper

Der Ergebnishaushalt schließt 2019 wohl mit einem Plus von 1,6 Millionen Euro, der Finanzhaushalt nach Investitionen von 7,9 Millionen Euro und einem Kredit von 3,5 Millionen Euro mit einer schwarzen Null. Die größten Brocken sind die Erschließung eines Baugebietes für 4,9 Millionen Euro und das neue Verwaltungsgebäude für 1,4 Millionen. Der Rat stimmte geschlossen zu.

Barrierefreie Wohnen über dem Gemeindeamt

Das neue Verwaltungsgebäude mit Wohnungen wird nach einem Entwurf des Braunschweiger Architekturbüros Schmidt vorm Schützenheim gebaut. Das Erdgeschoss ist fürs Gemeindeamt reserviert. Platz finden dort fünf Büros für Mitarbeiter, Verwaltungsleitung und Bürgermeister, Archiv, Foyer mit Warteplätzen, Empfangszimmer, Toiletten, Teeküche, Erste-Hilfe-Raum, Kopierer- und Drucker-Raum, Materiallager sowie zwei Besprechungszimmer.

Überm Verwaltungsgebäude sind zwei Etagen geplant mit acht barrierefreien, teils sogar rollstuhlgerechten Ein-, Zwei- und Drei-Zimmer-Wohnungen. Errichtet wird der Komplex in massiver Ziegelbauweise.

Das alte Gemeindebüro wird umgenutzt

Das alte Gemeindeamt soll möglichst im Zuge der Dorferneuerung saniert und umgenutzt werden. Beabsichtigt sei, das Erdgeschoss als Gemeinschaftsräume zur Verfügung zu stellen, erklärte Bürgermeister Uwe-Peter Lestin. Für den Neubau dagegen erhalte man keine Fördermittel aus der Dorferneuerung. „Wir wagen aber einen zweiten Anlauf für die Außenanlagen“, sagte Lestin.

Bau eines Raweges nach Neubrück

Die Landkreise Gifhorn und Peine planen, 2020 gemeinsam einen Radweg von Groß Schwülper nach Neubrück zu bauen. Ebenfalls in Angriff nehmen will die Kreisverwaltung ein kreisweites Verkehrskonzept. Für Schwülper stelle sich daher die Frage, ob man trotzdem noch ein eigenes Verkehrskonzept anschieben sollte, sagte Lestin.

Von Ron Niebuhr

Es geht um Cybermobbing, Suchtprävention, Berufsorientierung und Prüfungsvorbereitung: Die Oberschule Papenteich macht ihrer Schüler zurzeit im Rahmen einer Projektwoche „Fit fürs Leben“. Und die Angebote zeigen sich dabei wirklich lebensnah.

12.02.2019

Eine 85-Jährige aus Meine ist von Unbekannten um 19.000 Euro betrogen worden. Von dem Täter, der das Geld bei der Frau abholte, gibt es eine Beschreibung – und sogar Aufnahmen einer Überwachungskamera.

12.02.2019

Der SPD-Samtgemeindeverband hat eine neue Vorsitzende. Und er fordert den Regionalverband auf, rechtlich gegen die Deutsche Bahn vorzugehen.

12.02.2019