Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Schwülper gewinnt mit neuer Kita Energie-Preis
Gifhorn Papenteich Schwülper gewinnt mit neuer Kita Energie-Preis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:07 05.03.2018
Erster Preis für Schwülper: Lars Strahl, Uwe-Peter Lestin und Frank Eisenhardt (v.l.) mit der Auszeichnung aus dem Ressourceneffizienzwettbewerb. Quelle: Chris Niebuhr
Gross Schwülper

In der Laudatio hieß es, es handele sich um ein Gesamtkonzept, das so nur sehr selten umgesetzt werde. Für Bürgermeister Uwe-Peter Lestin keine allzu große Überraschung: „Es ist unwirtschaftlich. Wir haben es trotzdem umgesetzt, weil wir etwas Zukunftsträchtiges machen und ökologisch vernünftig sein wollten.“ Als Planer zeichneten Lars Strahl von der Ingenieurgesellschaft Meinhardt Folst aus Braunschweig und Frank Eisenhardt vom Büro HMP-Architekten aus Braunschweig verantwortlich.

Lestin: „Wir haben das Projekt als Gemeinde mit dem höchstmöglichen Aufwand geplant und gebaut, was den Bereich Energie und Dämmung angeht.“ Photovoltaikanlage, Erdwärmepumpe, Fußbodenheizung mit Einzelraumregelung, Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung sowie ein LED-Beleuchtungskonzept mit bedarfsgerechter Steuerung seien die Bausteine. Dafür heimste die Gemeinde mit Abstand den ersten Preis ein in der Kategorie der kommunalen Bauträger. Vier weitere Bewerber hatte es dort gegeben.

Strahl und Eisenhardt erläuterten, man spare mit dem Heizsystem gegenüber einer herkömmlichen Gasbrennwertheizung acht bis neun Tonnen Kohlendioxidausstoß ein pro Jahr. Dafür sei es auch circa um den Faktor 2,5 teurer. Laut Lestin wird die Gemeinde auch beim Kitabau in Walle auf dieses Konzept setzen.

Von Chris Niebuhr

Nette Gespräche, leckeres Frühstück und ein interessanter Vortrag: Dieser Dreiklang kam beim Frühstück der Landfrauen Papenteich wieder gut an.

04.03.2018

Zur Mitgliederversammlung des DRK-Ortsvereins Meine im Gemeindezentrum kamen nur rund 30 der insgesamt mehr als 600 Mitglieder.

03.03.2018

Apps installieren oder im WLAN-Netzwerk anmelden? Kein Problem, wenn man weiß, wie’s geht. Bei einem Kursus des Papenteicher Seniorenbeirats lernen ältere Nutzer die vielen Möglichkeiten der Android-Smartphones kennen.

01.03.2018