Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Schwerer Verkehrsunfall bei Schwülper
Gifhorn Papenteich Schwerer Verkehrsunfall bei Schwülper
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 09.11.2016
Unfall bei Schwülper: Vier Verletzte und zwei Autos mit Totalschaden sind die Bilanz. Quelle: Cagla Canidar
Anzeige
Schwülper

Ein 60-Jähriger aus Celle fuhr mit seinem Skoda auf der B 214 in  Richtung Celle. Im Einmündungsbereich zur Landesstraße 321 (Harvesser Kreuzung) fuhr er vermutlich trotz Ampelrotlicht in die Kreuzung ein und kollidierte dort mit einem querenden Seat Alhambra, der in Richtung Schwülper unterwegs war. Durch die Aufprallwucht wurde der Seat zudem gegen einen Ampelmast geschleudert, der erheblich beschädigt wurde.

Der Skodafahrer und seine 93-jährige Mutter wurden hierbei ebenso verletzt wie die aus Salzgitter stammende, 74-jährige Fahrerin des Seat sowie deren 42-jährige Beifahrerin aus Braunschweig. Alle vier wurden mit leichten bis mittelschweren Verletzungen mit Rettungswagen in Kliniken nach Braunschweig und Gifhorn gebracht.

An beiden Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Für die Dauer der halbstündigen Bergungsarbeiten wurde der Verkehr halbseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Lediglich sieben aus Richtung Schwülper kommende Lastwagen konnten den Engpass nicht umfahren und mussten warten, bis die Unfallstelle geräumt war. Darüber hinaus kam es zu keinen nennenswerten Behinderungen.

ots

Papenteich Ines Kielhorn bekommt drei Stellvertreter - SPD, Grüne und CDU: Koalition im Samtgemeinderat

Eine Mehrheit aus SPD, CDU und Grünen bestimmt im neuen Papenteicher Samtgemeinderat die Marschrichtung. Damit steht die Wählergemeinschaft Papenteich, der auch die neue Samtgemeindebürgermeisterin Ines Kielhorn angehört, in der Opposition. Das wurde in der konstituierenden Sitzung am Montagabend deutlich.

08.11.2016

Der vierspurige Neubau der B 4 zwischen Gifhorn und Braunschweig wird für Vordorfer Umstellungen mit sich bringen. Sie werden künftig über die L 321 nach Meine fahren müssen, denn die K 58, die in Höhe Shell auf die B 4 mündet, wird Geschichte sein. Sie müsste ansonsten mit einer teuren Brücke über die B 4, die zwischen Meine und Vordorf verlaufen wird, geführt werden.

10.11.2016
Papenteich Reit- und Fahrverein lädt zur traditionellen Fuchsjagd ein - Hoch zu Ross 20 Kilometer durch die Feldmark

Herbstjagd auf Gut Warxbüttel: Sonntagmorgen lud der Reit- und Fahrverein Papenteich wieder ein zu seiner großen Jagdveranstaltung. Gemeinsam mit der Niedersachsenmeute gingen die Reiter auf eine rund 20 Kilometer lange Strecke.

06.11.2016
Anzeige