Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Schnelle Hilfe: Gasthof wird zur Schul-Mensa

Vordorf Schnelle Hilfe: Gasthof wird zur Schul-Mensa

Vordorf . Für fast 80 Grundschüler in Vordorf geht es mittags jetzt ins Restaurant: Vorübergehend ist die Mensa gesperrt, weil ein Feuchtigkeitsproblem behoben wird. Das Gasthaus Zur Post hat sich spontan bereit erklärt, für außerplanmäßig die Küche zu öffnen.

Voriger Artikel
Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer
Nächster Artikel
Einbruch im Tilsitweg - Zeugen gesucht

Die Gaststätte ist jetzt Mensa: Wegen eines Feuchtigkeitsproblems speisen fast 80 Vordorfer Ganztags-Grundschüler zurzeit in der Post.

Quelle: Cagla Canidar

Seit Montag ist die Mensa dicht, sagt Elvira Höper vom Kindergarten Vordorf, der dort üblicherweise die 75 bis 80 Ganztagsgrundschüler beköstigt. Mittagessen soll trotzdem täglich möglich sein, deshalb hatte sich Höper an Post-Küchenchef Thomas Radusch gewandt - und lief offene Türen ein.

„Wenn Not ist, sind wir die letzten, die Nein sagen würden“, sagt Radusch. Startet er sonst erst um 14.30 Uhr in den Berufstag, weil die Gaststätte regulär am Nachmittag öffnet, ist er nun bereits um 8 Uhr da - egal ob am Abend zuvor eine Weihnachtsfeier bis in die Nacht ging. „Mein Bengel ist selbst an der Schule, und irgendwo müssen sie was essen.“ Auch seine Lebensgefährtin Binca Schaumann und Personalchefin Saskia Struss packen als Servicekräfte mit an. Radusch: „Es ist ein schönes Gefühl, zu helfen.“

Raduschs Einsatz sei praktisch ehrenamtlich, denn das Menü habe den regulären Mensa-Preis, so Höper, die dankbar ist, diese Ausweichmöglichkeit gefunden zu haben. Sie muss mit dem Post-Team jetzt noch sprechen, wie lange die Beköstigung möglich ist. Denn es sei unklar, wie lange an der Mensa repariert werden muss. Die Kindergartenkinder seien nicht betroffen, sie essen im Kindergarten.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr