Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Schlüsselübergabe: Meines Polizei ist offiziell umgezogen
Gifhorn Papenteich Schlüsselübergabe: Meines Polizei ist offiziell umgezogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 30.05.2017
Schlüsselübergabe: Das neue Dienstgebäude in Meine ist jetzt ganz offiziell an das Polizeikommissariat übergeben worden. Eingezogen sind die Beamten bereits Anfang April. Quelle: Dirk Reitmeister
Meine

„Was lange währt, wird endlich gut“, sagte Michael Pientka. Deshalb ließ es sich auch der Polizeipräsident nicht nehmen, persönlich aus Braunschweig nach Meine zu kommen. „Was hier entstanden ist, kann sich sehen lassen.“

Und war dringend nötig, wie Gifhorns Polizeichef Michael Feistel und Klar deutlich machten. Die alte Wache am Kiebitzmoor - dort habe es keinerlei Erweiterungsmöglichkeiten gegeben - sei 1994 für den damaligen Bedarf mit einem Personalstand von 19 Leuten konzipiert worden. Vor allem durch die Umstrukturierung 2004 seien zahlreiche neue Aufgaben und damit zusätzliches Personal hinzu gekommen.

Klar nannte ein Beispiel aus der Praxis. So fehlte ein Raum für die erkennungsdienstliche Behandlung. Weil bestimmte genormte Abstände für Fotoaufnahmen von Personen einzuhalten sind, mussten Beamte aus dem Flur heraus jemanden ablichten, der in einem vom Gemeinschaftsraum abgetrennten Bereich stand. „Das war nicht mehr zeitgemäß“, sagte Feistel. „Wir wollen professionell arbeiten.“

„Auch der Einsatz- und Streifendienst hatte Probleme mit seinen Räumlichkeiten“, führte Klar ein weiteres Beispiel an „Wir hatten nicht genug Umkleideräume.“ In den neuen Räumen nun kann das Polizeikommissariat auch zwei Bachelor-Auszubildende für dem Kriminalermittlungsdienst aufnehmen, freut sich Klar. Das wäre im Kiebitzmoor unmöglich gewesen.

Klar geht in wenigen Wochen in den Ruhestand. Kommissarische Nachfolgerin ist zunächst Miriam Bernhardt, Ende des Jahres folgt Kripochef Uwe Ramme.

rtm

Zufrieden sind sie nicht gerade, die 240 Mitglieder der Bürgerinitiative in Didderse, die gegen das Gewerbegebiet Am Kalischacht protestiert: Sie fühlen sich von der Mehrheitsgruppe von SPD und Grünen im Rat ignoriert. Das wurde bei einem Grill- und Informationsabend deutlich.

29.05.2017
Papenteich Rethener Schützenkorps lädt ein - Erster Fahrradbiathlon: Das wird wiederholt

Rethen. Premiere in Rethen: Das Schützenkorps hatte zum ersten Fahrradbiathlon geladen. Gestartet wurde am Rethener Dorfgemeinschaftshaus, in dem auch der Schießstand untergebracht ist.

27.05.2017
Papenteich TSV Meine erneuert Antrag auf Sporthallen-Neubau - Sporthalle am Gymnasium

Der TSV Meine drängt erneut auf den Bau einer neuen Sporthalle in Meine. Die Vereinssportler klagen über fehlende Kapazitäten durch den Schulsport des Gymnasiums.

26.05.2017