Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Schlagernacht mit DJ Ötzi, Helene Fischer und Blues Brothers
Gifhorn Papenteich Schlagernacht mit DJ Ötzi, Helene Fischer und Blues Brothers
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:47 13.08.2017
Party in Vordorf: Die Feuerwehr rief zur Feier, mehr als 500 Gäste kamen, feierten eine fette Schlagerparty.   Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige
Vordorf

Ein absoluter Höhepunkt im Programm war die Schlagerparty am Samstag.

 „Sie war der Kracher. Da ging total die Post ab“, freute sich Ortsbrandmeister Klaus Engeler. Das Zelt sei mit mehr als 500 Besuchern quasi bis unters Dach voll, die Resonanz bei allen Gästen super gewesen. „Alles ruft nach einer Wiederholung“, sagte Engeler. Ziel sei es gewesen mit der Schlagerparty ein Stimmungshighlight für Jung und Alt zu bieten.

Das gelang spielend. Es wurde gefeiert und getanzt, Discjockey Michele legte passende Titel auf. Zwischendrin gab es zudem Auftritte von drei professionellen Doubles: Helene Fischer, die Blues Brothers und DJ Ötzi heizten dem Publikum auf der Bühne ein. Gefühlt war wohl ein Großteil des Dorfes auf den Beinen, auch andere Vereine waren gut vertreten bei der großen Party. Die Anmoderation hatte Karsten Sielemann übernommen.

Alle feierten gemeinsam im Festzelt und genossen den Abend und die Nacht. Die Vordorfer Brandschützer hatten mit dem Event im Programm des Festwochenendes ganz klar den Nerv der Besucher getroffen. Manche kamen sogar stilecht kostümiert im Schlagerlook zur Party. „Aber das war keine Bedingung für uns. Bei uns sollen alle ihren Spaß haben, ganz wie sie möchten“, betonte der Ortsbrandmeister.

Von Chris Niebuhr

Einweihung der neuen Seilbahn auf dem Spielplatz am Eickhorster Dorfgemeinschaftshaus: Dabei nahm Bürgermeisterin Monika Kleemann daselbst zur Jungfernfahrt auf der runden Scheibe Platz. Und dann standen die Kinder Schlange, auch sie wollten das neue Spielgerät ausprobieren.

11.08.2017

Der Meiner CDU-Ratsherr Hans-Georg Reinemann lässt sich nicht locker und fordert zusammen mit Arne Duncker (Grüne), Schadensersatzansprüche für den Beschnitt von Obstbäumen am Marsbruchweg geltend zu machen. Bürgermeisterin Ute Heinsohn-Buchmann lehnt das ab – ein Schaden lasse sich nicht eindeutig nachweisen.

13.08.2017
Papenteich Erweiterung geht in heiße Phase - Groß Schwülper: Edeka für zwei Wochen dicht

Die Erweiterung des zehn Jahre alten Edeka-Marktes in Groß Schwülper geht in die heiße Phase. Er wird ab Samstag bis Ende August geschlossen. Seit Dezember erweitert Toralf Ankermann sein Geschäft von 1700 auf 2100 Quadratmeter Verkaufsfläche.

10.08.2017
Anzeige