Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Sanierung der Heinrichstraße steht an
Gifhorn Papenteich Sanierung der Heinrichstraße steht an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 12.05.2016
Sanierung fällig: In diesem Jahr geht die Gemeinde die Heinrichstraße in Groß Schwülper an. Quelle: Dirk Reitmeister
Anzeige
Groß Schwülper

Die Gemeinde könne nicht nur vom Landkreis verlangen, dass er gefälligst die ihm gehörenden Ortsdurchfahrten in Schuss hält, sagt Lestin. Sie will nun mit der einzigen gemeindeeigenen Durchgangsstraße voran gehen. Und die Heinrichstraße habe es dringend nötig, sagt der Bürgermeister.

Allerdings nicht auf ganzer Länge. Für etwa 221.000 Euro Kosten - bei dem Ergebnis der Kostenschätzung hatte Lestin dann doch erst mal geschluckt - sollen zwei Abschnitte saniert werden, ein Stück dazwischen sei bereits im Zuge einer Kanalsanierung auf Vordermann gebracht worden. Die 15.000 Euro Anteil des Landkreises an den Kosten für den Einmündungsbereich mit der Kreisstraße Braunschweiger Straße strecke die Gemeinde zunächst vor.

„Wir haben entschieden, es in den Sommerferien zu machen“, sagt Lestin über die angestrebte Bauzeit - wohl wissend, dass gerade in dieser verkehrsarmen Zeit viele Tiefbauprojekte in der ganzen Region erledigt werden sollen. Die Ausschreibung soll im Mai erfolgen.

rtm

Meine. Die 25-jährige Partnerschaft zwischen dem Pays de Loiron und der Samtgemeinde Papenteich stand im Mittelpunkt des Aufenthaltes der französischen Gäste.

08.05.2016

Bechtsbüttel. Der Bau der Linksabbiegespur von der Kreisstraße 60 zum Getränkegroßhandel zwischen Bechtsbüttel und Wenden ist nicht gerechtfertigt.

09.05.2016

Groß Schwülper. Was lange währt, wird wohl endlich gut: Der Radweg zwischen Groß Schwülper/Abzweig Rothemühle und der B 214 „ist so gut wie fertig“, sagt Schwülpers Bürgermeister Uwe-Peter Lestin.

04.05.2016
Anzeige