Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Rotlicht übersehen: Mutter und Kind verletzt
Gifhorn Papenteich Rotlicht übersehen: Mutter und Kind verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:37 05.09.2016
Mutter und Tochter bei Unfall verletzt: Die Fahrerin hatte vermutlich eine rote Ampel übersehen. Quelle: Archiv
Anzeige

Gegen 08:50 Uhr befuhr eine 31-Jährige aus Meine mit ihrem VW Passat in Begleitung der 10-monatigen Tochter den Kuhweg in Meine mit Ziel Ortholzweg.

An der Einmündug des Kuhweges in die Bundesstraße 4 beachtete sie vermutlich nicht das Rotlicht und setzte ihre Fahrt in Richtung der gegenüberliegenden Straße Ortholzweg fort. Hierbei wurde sie von einem Lkw an der rechten Seite erfasst, der aus Richtung Gifhorn kommend von einem 50-jährigen Wolfenbütteler gesteuert wurde.

Bei dem Anprall wurden die Passatfahrerin und ihre Tochter verletzt und in das Klinikum Gifhorn eingeliefert. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Der Lkw wurde vorn links beschädigt. Der Pkw musste abgeschleppt werden. 

ots

Meine. Herbstmarkt in Meine: Und da war richtig etwas los auf dem Festplatz am Zellberg. Hunderte von Besucher schauten im Laufe des Tages mal vorbei.

04.09.2016

Rethen. Als „Erpressung“ und „Skandal“ bezeichnet Jan Paritong die VLG-Ankündigung zum Fahrplanwechsel am kommenden Montag, was zur Folge habe, dass Grundschüler dann auf der anderen Seite der Straße, wo der Bürgersteig schmal ist und die Kinder „fast auf der Straße stehen“, in den Bus einsteigen müssen.

02.09.2016

Meine. Nomen est omen: Um Seniorenarbeit, die Arbeit in den Jugendclubs sowie aktuelle Zahlen zur Belegung der Kitas ging es bei der jüngsten Sitzung des Jugend- und Seniorenausschusses der Gemeinde.

04.09.2016
Anzeige