Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Rohbauarbeiten abgeschlossen
Gifhorn Papenteich Rohbauarbeiten abgeschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 12.10.2017
Der Rohbau steht: Das feierten am Montag das Philipp-Melanchthon-Gymnasium in Meine und der Landkreis Gifhorn.  Quelle: Dirk Reitmeister
Meine

Polier Manuel Bieck zelebrierte auf dem Gerüst den Richtspruch, danach war Landrat Dr. Andreas Ebel an der Reihe. Für 5,7 Millionen Euro entstehen auf 2000 Quadratmetern unter anderem 13 zusätzliche allgemeine Unterrichtsräume und zwei Fachräume für Chemie. Im Frühjahr soll der vierte Bauabschnitt beginnen, die Erweiterung der Mensa um 210 Quadratmeter. Die Übergabe beider Bauabschnitte sei zum Schuljahr 2018/19 vorgesehen. Der Rohbau sei nun abgeschlossen, sagte Ebel. „So kann mit dem Ausbau begonnen werden.“

Der neuerliche Anbau ist nötig, denn mit der Einrichtung der dauerhaften Vierzügigkeit und der Rückkehr zum Abitur nach neun Jahren Gymnasium braucht das PMG mehr Räume für Schüler. „Wir haben mit großer Freude gesehen, wie sich der Bau weiter entwickelt“, sagte Schulleiter Stephan Oelker.

Der Schulleiter lobte die Bauweise des neuen Gebäudes als hell und licht, was auch für Freiheit stehe. Freiheit habe einen wichtigen Bezug zur Reformation, die sich in diesem Jahr zum 500. Mal jährt. „Im Freiheitsgedanken ist auch eine Verpflichtung für die Zukunft“, sagte Oelker. Mit dem Beschluss für den Anbau habe der Kreistag in die Zukunft der Schule investiert. „Dafür sind wir wirklich sehr dankbar.“

Von Dirk Reitmeister

Papenteich Unfallflucht in Groß Schwülper - Polizei sucht Motorradfahrer und Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Sonntagvormittag in Groß Schwülper ereignet hat.

09.10.2017
Papenteich Ausverkauftes Festzelt in Rötgesbüttel - Wiesngaudi wieder ein absoluter Knaller

Die Wiesngaudi war auch beim sechsten Mal ein absoluter Knaller: Die Rötgesbütteler Vereine und Mitorganisator Bernd Lohmann freuten sich erneut über ein ausverkauftes Festzelt, am Sonnabend waren damit wie auch schon im Vorjahr 1350 Besucher bei der Wiesngaudi an der Bürgerhalle – somit eines der größten Feste in der Region.

08.10.2017

Mit der Sanierung der Okerbrücke in Didderse sieht sich der Landkreis weiterhin im Zeitplan. Ende des Monats sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein.

06.10.2017