Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Rötgesbütteler backen Kuchen am Stiel
Gifhorn Papenteich Rötgesbütteler backen Kuchen am Stiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 09.11.2014
Gebäck am Stiel: Bei der Ferienaktion im Rötgesbütteler Jugendtreff buken Kinder leckere Cakepops. Quelle: Photowerk (co)
Anzeige

Das Abwiegen der Zutaten konnten sich die Kinder dabei sparen. „Wir arbeiten mit Tassenrezepten“, so Jugendbetreuerin Martina Schriewer. Dennis Balke (14) half ihr bei der Betreuung der Nachwuchsbäcker.

Nachdem der Rührteig fertig war, wurde dieser entweder im Cakepop-Maker oder in Backofenformen zu runden Teigkugeln gebacken. Die tauchten die Mädchen und Jungen dann am Stiel in flüssige Schokolade und verzierten sie anschließend - etwa mit Zuckerstreuseln in Farben verschiedener Fußballclubs oder auch Schneesterne, die mit Lebensmittelkleber an den Cakepops befestigt wurden. Zwischendurch blieb Zeit für eine Runde Kicken, bevor die Kinder dann ihre Kreationen verkosten durfen.

Schriewer freut sich über viele Besucher im Jugendtreff Rötgesbüttel. Zwar sei derzeit wegen der Schulferien etwas weniger los. „Im Schnitt kommen aber am Tag 13 Besucher“, sagte sie.

  • Übrigens haben sich die Öffnungszeiten des Rötgesbütteler Jugendtreffs geändert. Die Türen sind montags von 16 bis 19 Uhr, mittwochs von 16 bis 20 Uhr sowie freitags von 16 bis 21 Uhr geöffnet.

co

Grassel. Der Männergesangverein Grassel ist der älteste Verein im Ort, feierte erst vor zwei Jahren das 125-jährige Jubiläum. Doch mangels Sängern steht es schlecht um die Zukunft des Vereins.

05.11.2014

Groß Schwülper. Mit dem Zaun rund um die Oberschule Papenteich müssen Schüler und Lehrer noch lange leben. Bei extremer Witterung könnten Teile der Fassade abplatzen.

06.11.2014

Meine. Stoppschilder, Haltelinien - vieles wurde an der Kreuzung von Kuhweg und Zellbergstraße bereits ausprobiert. Trotzdem kam es immer wieder zu Unfällen. Jetzt soll roter Asphalt helfen, die Aufmerksamkeit der Autofahrer auf die gefährliche Kreuzung zu lenken. Die Bauarbeiten laufen.

03.11.2014
Anzeige