Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Reinemann will Straße umbenennen

Meine Reinemann will Straße umbenennen

Meine. Die Schilder hatte CDU-Ratsmitglied Hans-Georg Reinemann schon dabei - er übergab sie Schulleiter Stephan Oelker und Konrektorin Marion Bieler: „Am Melanchthon Gymnasium“ soll künftig die Straße vor dem Philipp Melanchthon Gymnasium heißen.

Voriger Artikel
Rat: Ideen für Sportanlagen-Neugestaltung
Nächster Artikel
Zeltlager der Kinderfeuerwehr

So könnte es aussehen: Die von Hans-Georg Reinemann gewünschte Umbenennung der Straße, an dem das Gymnasium steht.

Quelle: Lindemann-Knorr

„Bei der Änderung vom jetzigen Straßennamen Neue Straße, ist nur ein Gebäude, nämlich das Gymnasium betroffen“, erläuterte Reinemann sein Vorhaben, „die anderen, gegenüberliegenden Häuser gehören zum Wiesenweg.“ Die Schilder, die Reinemann zur Demonstration zur Aufstellung an der Kreuzung Am Kiebitzmoor und Wiesenweg mitgebracht hatte, habe ein Meiner Bürger gespendet. „Jetzt ist nur noch die Gemeinde am Zug, der Landrat hat schon zugestimmt“, sagt der Altbürgermeister über sein Projekt.

„Ich bin völlig überrascht“, sagte Bürgermeisterin Ines Kielhorn auf AZ Anfrage, „ich würde es vorziehen, wenn erst die Gremien informiert und einbezogen würden.“ Und nicht nur das Philipp Melanchthon Gymnasium sei bei einer eventuellen Änderung betroffen, sondern auch das Gemeindezentrum. „Es kommt zu Verwirrungen, wenn in Meine gleich zwei Straßen mit dem Namen Gymnasium existieren“, meint die Bürgermeisterin mit Hinweis auf die seit Jahren so benannte Straße „Am Gymnasium“ im Baugebiet Kuhweide.

lk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr