Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Radio ffn hilft: Spielplatz aufgemöbelt

Meine Radio ffn hilft: Spielplatz aufgemöbelt

Meine. Der Spielplatz Heidekoppel in Meine ist am Freitag ordentlich aufgemöbelt worden. Gemeinsam packten die Bürger und der Bauhof an, um neue Spielgeräte aufzustellen.

Voriger Artikel
Reifen von Auto geklaut
Nächster Artikel
Misthaufen brennt: Ort unter Rauchschleier

Für die Kinder in Meine: Der Spielplatz Heidekoppel wurde am Freitag kräftig umgestaltet - viele Helfer packten an.

Quelle: Chris Niebuhr

Möglich machten das Radio ffn und die Stiftung der Sparda-Bank. Bei deren Gewinnspiel hatte die Meinerin Julia Voigtländer das „Spielplatz-Umstyling“ gewonnen.

„Wir freuen uns wahnsinnig“, sagte Julia Voigtländer. Ihre Kinder gingen öfter auf den Spielplatz. Alles sei so alt gewesen und nichts Modernes zu finden. Daher habe sie beim Gewinnspiel mitgemacht. Und so gab es nun neue Spielgeräte: zwei Bodentrampoline und eine Slackline sowie eine Kugelsitzgruppe.

Bürgermeisterin Ines Kielhorn freute sich auch: „Eine schöne Aktion.“ Der Spielplatz habe ohnehin für Veränderungen auf der Liste der Gemeinde gestanden: „Er gehörte ursprünglich zu einem älteren Baugebiet, grenzt nun aber auch wieder an ein Neubaugebiet. Daher ist wieder viel Betrieb hier,“, erläuterte Kielhorn.

Die Aktion von ffn und Sparda-Bank-Stiftung kam also gerade recht. Gemeinsam unternehmen Radiosender und Geldinstitut derzeit etwas für mehr Spaß auf Spielplätzen im Norden. Unter dem Motto „Spielplatz-Umstyling“ bereichern sie acht Spielplätze um insgesamt 32 Attraktionen. Mitmachen konnten alle Hörer mit Spielplätzen, die öffentliche oder gemeinnützige Träger haben. Zudem mussten mindestens zehn Personen beim Aufbau der Spielgeräte helfen.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr