Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Preise für Leseratten in der Bücherei
Gifhorn Papenteich Preise für Leseratten in der Bücherei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 20.10.2016
Stolze Gewinner: Die häufigsten Besucher der Lesezeit in der Samtgemeindebücherei Papenteich wurden ausgezeichnet. Foto: Heidi Lindemann-Knorr
Anzeige

„Die Lesezeit ist für Kinder im Grundschulalter mit Spiel, Spaß und Geschichten einmal im Monat, zwischen 15 und 20 Kinder nehmen jeweils teil“, berichtete die Leiterin der Samtgemeindebücherei, Petra Wehmann.

Diesmal waren etwas weniger dabei. Das könne laut Wehmann daran liegen, dass der Lesekompass, auf dem die Kinder ihre Stempel für die Besuche der Lesezeit sammeln, jetzt vom Kalender- auf das Schuljahr umgestellt wird. Dominik besucht die Lesezeit mit seiner achtjährigen Schwester Ewelina regelmäßig. „Ich lese gerne“, sagte der Zehnjährige aus Meine.Lustig und spannend sollten die Geschichten sein. Das fand auch Jonas, Mitschüler von Ewelina: „Ich lese abends, bis ich einschlafe.“ Ewelina hat ein besonderes Interesse - sie lieh sich diesmal den Kosmos Pflanzenführer aus. „Das interessiert mich“, sagte sie. Da traf es sich gut, dass Ewelina als zweite Gewinnerin ausgelost wurde und diesmal einen Führer über die Meeresküste bekam.

Als erster Gewinner wurde Silas ausgelost, er gewann einen eigenen Büchereinachmittag. André als dritter Gewinner erhielt Süßigkeiten.

Die nächste Lesezeit findet am Dienstag, 15. November, von 15.45 bis 16.45 Uhr in der Samtgemeindebücherei statt. An diesem Tag wird auch der neue Lesekompass ausgegeben.

lk

Walle. 1582 hat es bereits in Walle eine Brücke über die Schunter gegeben. Alte Eichenpfosten, die 2005 beim Abriss der Brücke von 1929 entdeckt worden waren, sind jetzt im Deutschen Archäologischen Institut in Berlin datiert worden, wie Heinz Gabriel, Beauftragter für die archäologische Denkmalpflege im Landkreis, berichtet.

19.10.2016

Groß Schwülper. Der Seniorenkreis Groß Schwülper hat viel zu bieten. Erstmals organisierte er gestern für alle Senioren einen Kabarettnachmittag im Bürgerhaus. Dazu hatte er den Kabarettisten Hans-Peter Körner eingeladen nach Groß Schwülper.

18.10.2016

Meine. 54 Musiker im Alter von 14 bis 74 Jahren aus den insgesamt 18 Feuerwehrmusikzügen im Landkreis Gifhorn trafen sich am Samstag in Meine zum ersten gemeinsamen Kreisprobentag.

20.10.2016
Anzeige