Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Polizei fasst Einbrecher auf frischer Tat
Gifhorn Papenteich Polizei fasst Einbrecher auf frischer Tat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:04 27.10.2016
Auf frischer Tat ertappt: Weil eine Nachbarin aufmerksam war, konnte die Polizei jetzt in Rötgesbüttel zwei Einbrecher fassen. Quelle: Archiv (Symbolfoto)
Anzeige

Gegen 3.15 Uhr beobachtete eine 58-jährige Nachbarin, wie zwei verdächtige Gestalten mit Taschenlampen auf dem Grundstück eines Mehrfamilienhauses an der Schulstraße herumschlichen. Die Frau alarmierte die Polizei. Mit Erfolg: „Mit mehreren Streifenwagen eilten die Beamten zum Ort des Geschehens und konnten die beiden Täter überraschen, als diese gerade versuchten, eine Hauseingangstür aufzubrechen“, so Polizeisprecher Thomas Reuter.

Die beiden Ungarn im Alter von 43 und 44 Jahren ließen sich laut Reuter widerstandslos festnehmen. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten diverses Einbruchswerkzeug. Und unter dem Diebesgut eine Motorkettensäge der Marke Dolmar mit Werkzeugzubehör, ein Bohrerset der Marke Bosch und ein Mountainbike mit daran befindlichen Rahmen beziehungsweise Werkzeugtaschen. Die Polizei bittet um Hinweise dazu.

„Wir versuchen jetzt herauszubekommen, ob die Männer für weitere Taten verantwortlich sind.“ Mehrere Kollegen sind laut Reuter mit dem Fall befasst. Zu klären sei auch, ob die beiden einer organisierten Bande angehören oder auf eigene Faust unterwegs waren. Bei der Spurensuche im sichergestellten Kleintransporter erhoffen sich die Ermittler Übereinstimmungen zu früheren Taten.

„Wir haben immer wieder mal Erfolge“, sagt Reuter. Meistens, wenn Alarmanlagen anschlagen oder eben wie jetzt Nachbarn aufmerksam sind. „Das ist das, was wir uns immer wünschen.“ Reuter appelliert an Bürger, auch beim geringsten Verdacht anzurufen. „Wir kommen gern.“

rtm

+ + +  Dieser Text wurde aktualisiert  + + +

Bechtsbüttel. Einmal ums Karree für die Barrierefreiheit: Die Zugänge des Bechtsbütteler Dorfgemeinschaftshauses sind für Gehbehinderte ab sofort besser zu erreichen. Die Gemeinde hat rund um das Gebäude neu pflastern lassen. Jetzt wurde es feierlich mit einem Scherenschnitt eröffnet.

27.10.2016

Meine. Am Mittwoch war es mal wieder so weit, und das gleich mehrfach: Defekte an der Schrankenanlage sorgten im Tagesverlauf immer wieder für erhebliche Behinderungen auf der B 4, diesmal am Bahnübergang bei Meine.

26.10.2016

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Dienstag auf dem Parkplatz des REWE-Getränkemarktes an der Hauptstraße in Meine ereignet hat. Dabei wurde ein Audi A3 beschädigt.

26.10.2016
Anzeige