Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Ortsdurchfahrt für zwei Wochen voll gesperrt

Meine-Bechtsbüttel Ortsdurchfahrt für zwei Wochen voll gesperrt

Bechtsbüttel. Jetzt geht es in Bechtsbüttel ans Eingemachte: In den Herbstferien stehen die Asphaltierungsarbeiten der Ortsdurchfahrt an. Sie wird dazu voll gesperrt. Das wirbelt auch den Busfahrplan durcheinander.

Voriger Artikel
Wieder aufgetaucht: Autodiebe klauen Schulbus
Nächster Artikel
Umfangreicher Ausbau für schnelles Internet

Sperrung steht an: Die Ortsdurchfahrt Bechtsbüttel wird in den Herbstferien neu asphaltiert. Das wirbelt auch den Busfahrplan durcheinander.

Quelle: Sebastian Preuß

Gleich nach dem langen Wochenende geht es los: Ab Dienstag werden die neuen Asphaltdecken aufgetragen. „Der Streckenabschnitt von der Anschlussstelle Braunschweig-Wenden bis einschließlich der Ortsdurchfahrt Bechtsbüttel wird daher voll gesperrt“, so Jens-Thilo Schulze von der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr.

Das soll voraussichtlich bis 15. Oktober andauern. „Der Verkehr aus Richtung Braunschweig-Wenden wird in dieser Zeit über Bienrode, Waggum, Bevenrode und Grassel nach Abbesbüttel umgeleitet, entsprechend umgekehrt in der Gegenrichtung“, so Schulze. „Anliegerverkehr bleibt mit Einschränkungen möglich.“

Doch mit dem Ende der Vollsperrung sind die Behinderungen noch nicht überwunden. Danach „werden die Pflaster- und Asphaltarbeiten voraussichtlich noch bis Ende Oktober unter halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung fortgesetzt“.

Für die Zeit der Vollsperrung hat die VLG ihren Fahrplan umgestellt. „In dieser Zeit verkehrt die Linie 191 von der Haltestelle Meine Bahnhof direkt über die B 4 zur Haltestelle Wenden/ Bechtsbüttel Bahnhof“, so die VLG. Abbesbüttel und Bechtsbüttel bedient die Linie 192, die an der Haltestelle Meine Bahnhof starte. Die Haltestellen Meine Kampweg, Meine Mühle und Abbesbüttel Meiner Straße können nicht bedient werden.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr