Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Okerbrücke L321: Ab Dienstag gilt dort Tempo 50
Gifhorn Papenteich Okerbrücke L321: Ab Dienstag gilt dort Tempo 50
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 31.03.2017
Ab Dienstag Tempo 50: Die Okerbrücke bei Schwülper erfüllt neue Richtlinien nicht - umrüsten lohnt sich nicht mehr. Quelle: Cagla Canidar
Groß Schwülper

Die Tragfähigkeit ist nicht das Problem. Letztlich haben neue Richtlinien den Ausschlag für Tempo 50 gegeben. Demnach müssten Schutzplanken installiert werden, um bei Tempo 100 zu bleiben. Doch die Umrüstung der alten Brücke anno 1955 lohnt sich nicht mehr, erläutert Gerhard Kanter, Brücken-Fachmann der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr.

„Die Brücke ist nicht mehr im besten Zustand. Eigentlich wollten wir eine Instandsetzung machen.“ Unter anderem hätten für die Schutzplanken neue Kappen angebaut werden müssen. Bei der Ermittlung des Umfangs sei jedoch schnell klar geworden: Die alte Brücke aufzupeppen lohnt sich nicht mehr. „ein Neubau ist erforderlich.“

Innerorts wären die Schutzplanken übrigens kein Thema gewesen, da gelte sowieso Tempo 50, sagt Kanter. Außerorts seien die Geschwindigkeiten so hoch, dass die neuen Richtlinien zum Schutz vor schwer wiegenden Unfallfolgen Planken vorsehen. Deshalb sollen am Dienstag die Tempo-50-Schilder aufgestellt werden.

Für Abbruch und Neubau sei ein Planfeststellungsverfahren nötig. Auch mit Blick darauf, dass sich die Brücke in einem Flora-Fauna-Habitat-Gebiet befindet, geht Kanter von einer langwierigen Aktion aus. Bis zum Neubau werde es noch Jahre dauern.

rtm

Wenn es am Samstag, 1. April, an den Türen der Rötgesbütteler klingelt und Feuerwehrleute ihnen einen witzig aufgemachten Löschkübel überreichen, ist das kein Aprilscherz. Es geht um eine ernste Sache: Die Feuerwehr will auf Nachwuchssorgen aufmerksam machen.

31.03.2017

In Sachen Fremdablagerungen am Osterfeuerplatz macht Adenbüttel in diesem Jahr Ernst. Wer seinen Grünschnitt dort ablegt, obwohl er nicht aus Adenbüttel oder Rolfsbüttel ist, soll eine Anzeige bekommen. Und auch die Entsorgungen anderen Mülls soll geahndet werden.

29.03.2017
Papenteich Lastwagen-Unfall auf der A 2 - Papenteicher Feuerwehrleute im Einsatz

Bei einem schweren Unfall auf der A 2 waren auch zahlreiche Einsatzkräfte aus dem Papenteich vor Ort. Die Feuerwehren aus Groß Schwülper, Rothemühle und Walle unterstützten die Berufswehr Braunschweig.

28.03.2017