Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Barrierefreie Haltestelle soll Durchfahrt nicht versperren
Gifhorn Papenteich Barrierefreie Haltestelle soll Durchfahrt nicht versperren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 03.02.2019
Ortstermin: Die Meiner Politiker befassten sich mit dem Umbau der Bushaltestelle Lindenallee in Ohnhorst. Quelle: Chris Niebuhr
Ohnhorst

Der Bauausschuss sah sich die Gegebenheiten an. Für einen förderfähigen barrierefreien Umbau von Bushaltestellen ist grundsätzlich der Einbau von Kasseler Borden auf einer Länge von 18 Metern für Gelenkbusse vorgesehen.

Verlegung der Haltestelle?

Dabei würde aber in Fahrtrichtung Gravenhorst die Ausfahrt aus dem Wendehammer am Trafohäuschen verloren gehen. Derzeit ist die Bushaltestelle noch im Wendehammer, soll aber direkt an die Straße kommen.

Peter Penkalla (Grüne) meinte, man solle eine Lösung anstreben, bei der der Bus weiterhin durch den Wendehammer fahren würde, und so die Durchfahrt für alle erhalten. Eberhard Stolzenburg (WGM) sprach sich ebenfalls für einen Erhalt der Durchfahrt aus, allerdings sei der Bogen im Wendehammer für die langen Gelenkbusse zu eng. Seine Anregung: eine verkürzte Haltestelle an der Straße, so dass die Ausfahrt erhalten bleibt. Auch Hans-Georg Reinemann (CDU) betonte: „Die Ausfahrt muss offen bleiben.“

Frage der Fördermittel

Bürgermeisterin Ute Heinsohn-Buchmann erinnerte daran, dass bei kürzeren Bauvarianten die Förderfähigkeit neu geprüft werden müsse. Aktuell gibt es für den barrierefreien Umbau Fördermittel in Höhe von fast 80 Prozent der Kosten. Ingrid Richter (CDU) schlug daher vor, die Förderung für eine zwölf Meter lange Haltestelle an der Straße zu prüfen. „Gibt es keine Fördermittel, müssen wir noch einmal neu beraten“, meinte sie.

Von Chris Niebuhr

Die Didderser Feuerwehr freut sich über ein neues Einsatzfahrzeug – nun wird allerdings der Platz im Gerätehaus zu knapp. Ortsbrandmeister Timm Brandes sagte bei der Jahreshauptversammlung, um ein neues Feuerwehrhaus führe kein Weg vorbei.

01.02.2019

Nur noch drei Jahre, dann ist Wedesbüttel 1000 Jahre alt. Das Dorf will das groß feiern mit allem Drum und Dran. Ein engagierter Organisationskreis will einen Förderverein dafür gründen.

31.01.2019

Die Gestaltungsgruppe aus CDU/SPD und Grünen im Papenteicher Samtgemeinderat will eine Machbarkeitsstudie in Auftrag geben für eine Nachnutzung und Sanierung des alten Gemeindezentrums in Meine.

31.01.2019