Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Oberschule steht bei Braunschweigern hoch im Kurs

53 Schüler aus der Löwenstadt Oberschule steht bei Braunschweigern hoch im Kurs

540 Schüler aus dem Papenteich gehen zurzeit ans Lessing-Gymnasium in Braunschweig-Wenden. Doch dieser interkommunale Schüleraustausch ist keine Einbahnstraße mehr.

Voriger Artikel
Unfallflucht auf der B4 nördlich von Meine
Nächster Artikel
Plötzlich steht ein Einbrecher mitten im Wohnzimmer

Enthüllung des neuen „Cuno Bistram“ bei der IdeenExpo in Hannover: Projekte wie der Bau eines Rennwagens von Papenteicher Oberschülern repräsentieren das breite Technikangebot der OBS.

Quelle: eingereicht privat

Groß Schwülper. 540 Schüler aus dem Papenteich gehen zurzeit ans Lessing-Gymnasium in Braunschweig-Wenden. Doch dieser interkommunale Schüleraustausch ist keine Einbahnstraße mehr.

Braunschweiger Eltern und Schüler haben längst ein Auge auf die Oberschule Papenteich in Groß Schwülper geworfen. 53 Oberschüler dort sind aus der Löwenstadt, davon sind jeweils sechs in den Jahrgängen fünf und zehn, fünf im neunten Jahrgang, zwei im achten, neun im siebten und 25 im sechsten Jahrgang. Zum ersten Mal wurde unter Braunschweiger Schülern ausgelost, denn nicht alle Interessierten konnten mehr aufgenommen werden, sagt Frank Jung von der Samtgemeinde Papenteich.

Die Räume der Außenstelle in der Grundschule für die fünften und sechsten Klassen sind begrenzt, Papenteicher Schüler haben einen Anspruch auf einen Platz. „Hätten wir alle Braunschweiger aufgenommen, wären wir fünfzügig geworden“, so Jung. Dafür gebe es keinen Platz, acht Klassen- und ein Differenzierungsraum reichten nur für vier Züge.

Papenteicher Oberschüler bauen in einem Autostadt-Projekt einen Cuno-Bistram-Rennwagen nach, zurzeit entsteht eine Halle, in der alte Landmaschinen restauriert werden sollen: Solche Projektarbeit an der Oberschule Papenteich hat sich auch in Braunschweig herumgesprochen, nicht zuletzt weil Schulleiter Heinz-Dieter Ulrich kräftig die Werbetrommel rührt. „So ein Angebot im Technikbereich hat keine andere Schule“, sagt Jung. „Da hat man schon einen Vorteil, wenn man später mal eine Ausbildung in einem technischen Beruf machen will.“

Ein weiterer Punkt sei der gymnasiale Zweig, so Jung. Papenteicher Oberschüler könnten problemlos in den elften Jahrgang eines Gymnasiums übertreten. Bisher gebe es Kurse in den Klassen, ab dem kommenden Schuljahr soll das umstrukturiert werden - voraussichtlich drei Oberschul- und zwei Gymnasiumsklassen an der Oberschule geben.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr