Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Neuer Rekord: 1300 Gäste feiern Oktoberfest

Rötgebüttel Neuer Rekord: 1300 Gäste feiern Oktoberfest

Rötgesbüttel. Mit 1300 Gästen hat es bei der Wiesn-Zeit einen neuen Rekord gegeben. Die Planungen für eine Neuauflage laufen bereits.

Voriger Artikel
Cuno-Bistram-Wagen bald an der Oberschule
Nächster Artikel
Vierzügiges Gymnasium: Kritik am Landrat

Party pur: Das Rötgesbütteler Oktoberfest war wieder ein voller Erfolg. Mit knapp 1300 Gästen gab es einen neuen Besucherrekord.

Quelle: Chris Niebuhr

Wiesen-Zeit in Rötgesbüttel: Bereits zum vierten Mal stieg im Festzelt an der Bürgerhalle nun schon die Riesengaudi im zünftigen Ambiente. Die örtlichen Vereine hatten die Megasause auch am Sonnabend wieder perfekt organisiert für die Menge im rappelvollen Festzelt. Da ging wieder mächtig die Post ab, es gab einen neuen Besucherrekord.

Mitorganisator Bernd Lohmann berichtete, das Oktoberfest sei bereits nach 14 Stunden ausverkauft gewesen. „Mit fast 1300 Besuchern ist es ein voller Erfolg. Wir toppen die Besucherzahl jedes Jahr wieder“, meinte er. Auch die Planungen für das kommende Jahr liefen daher bereits schon wieder.

Bei der Musik setzten die im Festkomitee vertretenen Vorstände der Rötgesbütteler Vereine übrigens wieder auf Bewährtes: Die Partyband Blitzlicht heizte dem Publikum ein mit ihrem klasse Sound. Und den Fassanstich übernahm dann traditionell wieder Bürgermeister Stefan Konrad.

Die Gäste zeigten sich einmal mehr zum ganz überwiegenden Teil in Tracht: Dirndl und Lederhose regierten im Festzelt. So muss es bei einer Wiesn-Party auch sein, auch wenn die Tracht natürlich keine Vorschrift war. Es wurde einmal mehr gefeiert, wie es sich in Rötgesbüttel gehört: Das Motto war Spaß haben bis in die frühen Morgenstunden. Die Stimmung war wieder bestens. Julia Scheja und Daniel Schrader waren aus Salzgitter zur Party gekommen. Ihre Triangeler Freundin Isabell Haubner hatte sie mitgenommen. „Rötgesbüttel war mir empfohlen worden, hier gibt es ein richtig tolles Oktoberfest“, sagte Isabell Haubner.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr