Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Neue Heizung fürs Dorfgemeinschaftshaus
Gifhorn Papenteich Neue Heizung fürs Dorfgemeinschaftshaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 15.06.2018
Heizung hinüber: Im Februar musste ein Kessel geschweißt werden, jetzt soll die alte Anlage im Abbesbütteler Dorfgemeinschaftshaus erneuert werden. Quelle: Ron Niebuhr
Meine

Wirtschaftswege hält die Gemeinde zusammen mit den Landwirten instand. Die Gemeinde stellt das Material bereit, die Landwirte führen die Arbeiten aus. „Das machen wir immer auf dem kleinen Dienstweg, und es hat immer gut geklappt“, sagte Verwaltungsleiter Reinhard Frank. Aktuell erstellen die Landwirte einen Plan, was bei Ohnhorst und Gravenhorst zu tun ist. „Die Arbeiten sollen möglichst 2018 erledigt werden“, sagte Theo Eggers (CDU). Und zwar so, dass die Wege auch Fußgängern und Radlern genügen.

Mittel schon länger eingeplant

Für die alten Heizungen der Dorfgemeinschaftshäuser in Grassel und Abbesbüttel hat die Gemeinde seit einigen Jahren vorsorglich Mittel für Reparaturen oder Austausch im Haushaltsplan vorgesehen. Eine gute Idee, wie sich jetzt in Abbesbüttel zeigte – der Kessel ist marode, die Heizung muss erneuert werden. Eine Beschlussempfehlung zur Auftragsvergabe allerdings konnte der Bauausschuss nicht fassen. Dafür fehlen laut Frank noch zwei Vergleichsangebote. Der Verwaltungsausschuss soll es jetzt richten.

Beschwerden über starken Verkehr

Der Gemeinde liegen Beschwerden von Meinern westlich der B 4 vor: „Dort fahren zu viele Autos“, sagte Bürgermeisterin Ute Heinsohn-Buchmann. Vor allem wohl, um Staus auf der B 4 zu umgehen. Sie hat einen Stadtplaner um Lösungen gebeten und eine Anliegerversammlung organisiert. Gleiches plant sie östlich der B 4, denn die Anwohner dort leiden ähnlich. Das alte Feuerwehrhaus in Wedelheine nutzen künftig Vereine und Gaststätte.

Von Ron Niebuhr

Zwei neuwertige VW-Transporter im Gesamtwert von rund 125.000 Euro haben Unbekannte in Groß Schwülper gestohlen. Die Tatorte lagen nur wenige hundert Meter voneinander entfernt.

15.06.2018

Die Gemeinde Schwülper setzt weiter auf Wachstum. Der Planungsausschuss gab nun grünes Licht für die Ausweisung eines neuen Baugebietes mit 40 Bauplätzen. Der Aufstellungsbeschluss wurde auf Antrag der Grünen auch um die Berücksichtigung von Flächen für förderbaren Wohnraumbau erweitert.

14.06.2018

Zu einem Böschungsbrand am Mittwochabend gegen 18.30 Uhr zwischen Raiffeisen-Gelände und Bahngleisen wurde der Löschzug Papenteich 1 mit den Wehren Meine, Rethen und Vordorf alarmiert.

14.06.2018