Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Neue Glocken erklingen im Turm

Grassel Neue Glocken erklingen im Turm

Grassel. Die St.-Vincenz-Kirchengemeinde Grassel hat neue Glocken für ihre Kirche bekommen.

Voriger Artikel
Neue Wählergruppe für die Kommunalwahl
Nächster Artikel
Kurioser Unfall legt Verkehr im Südkreis lahm

Zeugen der Historie: Die alten Glocken der Grasseler Kirche werden künftig neben dem Gotteshaus ausgestellt.

Quelle: Chris Niebuhr

Die zwei Bronzeglocken aus der Gießerei Bachert in Karlsruhe ersetzen zwei Glocken aus Eisenhartguss. Die alten Glocken hatten mit 96 Jahren langsam das Ende ihrer Haltbarkeit erreicht und rosteten immer mehr.

„Wir haben daher im Herbst 2013 unser Projekt neue Glocken gestartet“, sagt Pastor Christoph Pauer. Innerhalb von nur gut anderthalb Jahren sei es dann gelungen, die Mittel aus dem Finanzplan in Höhe von 60.000 Euro aufzutreiben. „Wir hatten eine großartige Spendenbereitschaft“, lobt der Pastor. Neben Spenden aus der Grasseler Kirchengemeinde kam auch Unterstützung von der Landeskirche, dem Kirchenkreis, der Gemeinde Meine, der Samtgemeinde Papenteich sowie der Schwestergemeinde aus Essenrode.

Die alten Glocken hatten seit 1920 ihren Dienst getan in der Grasseler Kirche. Die Glockenbauer haben sie nun aus dem Kirchturm herausgeholt, die beiden Eisenhartgussglocken sollen künftig neben dem Gotteshaus ausgestellt werden als Zeugen der Geschichte. „Sie hatten nach dem Ersten Weltkrieg die Bronzeglocken ersetzt, die im Krieg eingeschmolzen worden waren“, erzählt Pastor Pauer. Da die Haltbarkeit von Eisenglocken begrenzt ist, habe man sich nun für die neuen Glocken wieder für Bronze entschieden. Sie böten auch einen besseren Klang mit einer Aufhängung an einem Joch aus Eichenholz. Die größere Glocke mit einem Gewicht von 1055 Kilogramm ziere unter anderem ein Relief des ersten Verses des Psalm 23, die kleinere mit 510 Kilogramm Gewicht ein Wort aus dem Neuen Testament.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr