Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Neue Flutlichtanlage für den Sportplatz

Meine Neue Flutlichtanlage für den Sportplatz

Meine. Die Mitglieder des TSV Meine trafen sich nun zur Jahresversammlung. Dabei bestätigten sie ihren Vorsitzenden Wolfgang Geister im Amt. Auch die übrigen Führungskräfte im Vorstand wurden wiedergewählt.

Voriger Artikel
Diese Feuerwehrmänner zählen zu den ganz Harten
Nächster Artikel
Bürgermeisterwahl: Zwei neue Kandidaten

Zog eine positive Bilanz: Der TSV-Vorsitzende Wolfgang Geister erläuterte bei der Jahresversammlung die Situation des Vereins.

Quelle: Chris Niebuhr

Meine. Schriftführerin bleibt damit Ursula Reinecke, stellvertretender Schriftführer Matthias Gleie. Pressewartin ist Steffi Gnad, Sozialwartin Gaby Baumgärtel. Der TSV hat derzeit 973 Mitglieder, die beiden stärksten der insgesamt elf Sparten sind die Turner (423) und die Fußballer (262).

„Wir hatten einen leichten Rückgang bei den Mitgliedern, allein beim Tanzen sind 23 Kinder ausgetreten“, sagte Geister. Da mache sich der Ganztagsschulbetrieb bemerkbar. Der TSV plant vor dem Hintergrund, eine neue Strategie zu entwickeln für die sportliche Situation in der Gemeinde Meine.

Insgesamt sei man mit dem abgelaufenen Jahr aber zufrieden. Ein Höhepunkt sei der Volkslauf gewesen, ein wichtiges Ereignis zudem die Unterschriftensammlung für ein Lehrschwimmbecken in Meine. „Das ist ein Ziel, das wir weiter verfolgen auch in diesem Jahr“, sagte Geister.

Außerdem stehe unter anderem der Bau einer neuen Flutlichtanlage am Sportplatz an. Die Turner hätten zudem im vergangenen Jahr große Fortschritte gemacht unter der Leitung von Lisa Marie Zips, berichtete Geister.

Geehrt wurden: Kevin Fiedler, Andrea Heinrich, Harald Henke, Christa Maly, Annette Welge, Gabriele Baumgärtel, Heinz Goes, Heidemarie Kriehl, Ursula Zibell, Rolf Lammers, Helmut Benstem, Adolf Rinkel, Hannelore Waldmann und Kurt Wille.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich
Apfelsinenball in der Gifhorner Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Die FIFA hat die Mammut-WM mit 48 Mannschaften beschlossen. Was halten Sie davon?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr