Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Schützen feiern neue Standarte und neuen König
Gifhorn Papenteich Schützen feiern neue Standarte und neuen König
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 26.08.2018
Neue Fahne: Die Schützen aus Vordorf weihten im Beisein von Kreisvorsitzendem Uwe Weimann (l.) ihre neue Standarte. Quelle: Chris Niebuhr
Vordorf

Vorsitzende Birgit Vetter begrüßte zu diesem besonderen Anlass den Kreisvorsitzenden des Schützenverbandes, Uwe Weimann. Er übernahm die Zeremonie der Fahnenweihe. Birgit Vetter erläuterte, die alte Fahne der Schützen aus dem Jahr 1966 habe zunehmend für Probleme gesorgt, weil sie sehr groß und schwer war.

60-jähriges Vereinsbestehen

Bei der Jahresversammlung habe man sich dann dafür ausgesprochen, eine kleinere, leichtere und besser handhabbare Standarte anzuschaffen – passend auch zum 60-jährigen Bestehen des Vereins in diesem Jahr. Fahnenträger der neuen Standarte ist nun Alexandre Hoen.

Neues Königshaus: Die Vordorfer Schützengesellschaft hat ihre neuen Majestäten mit König Thomas Meinhold an der Spitze ermittelt Quelle: Chris Niebuhr

Ein weiterer Höhepunkt des Schützenfestes war natürlich die Proklamation der neuen Könige. Neue Große Majestät ist Thomas Meinhold (59,5-Teiler) vor Mario Heine (119,8-Teiler) und Jürgen Knuth (126,5-Teiler). Neuer Schwarzer König ist Sven Liebich (21,2-Gesamtteiler) vor Fritz Hahn (24,5-Gesamtteiler) und Adolf Reinecke (30,2-Gesamtteiler). Seniorenkönig wurde dieses Mal Jürgen Knuth (105,6-Teiler). Neuer Jugendkönig ist Torben Reimann (14,3-Teiler), der Jugendpokal ging an Fabian Reimann (43,4-Teiler).

Kranzniederlegung und Tanzabend

Birgit Vetter zeigte sich auch insgesamt zufrieden mit dem Verlauf des Schützenfestes in Vordorf: „Es ist gut gelaufen.“ Als weitere Höhepunkte des Festes hob sie den großen Umzug mit Kranzniederlegung sowie den Tanzabend mit der Liveband Seamless hervor.

Von Chris Niebuhr

Im Wald zwischen Abbesbüttel und Grassel hat es am Sonntag auf einer Fläche von etwa 25 Quadratmetern gebrannt. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, die Ursache steht noch nicht fest.

26.08.2018

Kommen bald die Bauarbeiter nach Rötgesbüttel und danach der Stundentakt für die Erixx-Strecke von Gifhorn nach Braunschweig? Der Regionalverband Braunschweig hält am Baubeginn für das Begegnungsgleis noch in diesem Jahr fest. Mit einem Stundentakt ab Juni wird es aber nichts.

25.08.2018

Die Gemeinde Schwülper will Spielplätze in Groß Schwülper und Walle umgestalten. Im Ausschuss für Jugend, Senioren, Sport und Kultur wurden jetzt die Pläne vorgestellt. In Walle konnten Grundschüler ihre Ideen einbringen – und hatten einen klaren Favorit, was passieren soll.

23.08.2018