Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Nahverkehr: Bürger sind gefragt
Gifhorn Papenteich Nahverkehr: Bürger sind gefragt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 16.11.2015
Thema Mobilität: Der Jugend- und Seniorenausschuss arbeitet an Konzepten, das Angebot des Öffentlichen Nahverkehrs zu ergänzen. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige

Der Jugend- und Seniorenausschuss der Samtgemeinde Papenteich beschäftigt sich intensiv mit dem Öffentlichen Nahverkehr. Die Politiker haben dazu einen Arbeitskreis ins Leben gerufen. Zie ist, das bestehende Angebot sinnvoll zu ergänzen für die Bürger. Jetzt wird ein Fragebogen erstellt.

Laut Ausschussvorsitzender Ute Heinsohn-Buchmann sei es vor allem das Ziel, die bestehenden Angebote im Öffentlichen Nahverkehr zu erfassen, Defizite zu ermitteln und einen Abgleich vorzunehmen für mögliche weitere Schritte. „Da sind wir dran“, sagte sie. Als Projekt sei dafür nun der Fragebogen zur Mobilität im Papenteich entworfen worden.

Erstellt hat das Papier Stefan Domke (Piraten). Der Bogen solle für eine Art Leitfaden dienen für weitere Überlegungen. „Alles unter einen Hut bringen werden wir nicht können, aber dann können wir zumindest gezielter weiterarbeiten“, sagte Domke.

Erfragt werden soll, mit welchen Verkehrsmitteln die Bürger vorwiegend unterwegs sind, zu welchen Zeiten zusätzliche Angebote erwünscht wären oder auch, ob die Bürger an einer Mitarbeit bei Projekten wie einem Fahrdienst interessiert wären.

Samtgemeindebürgermeister Helmut Holzapfel regte an, den fertigen Fragebogen über Samtgemeindeblatt und Internet zu verbreiten und in den Schulen zu verteilen. „Dann erreichen wir ein breites Spektrum“, sagte er. Der Ausschuss sprach sich dafür aus, den Bogen noch in Details zu verfeinern und dann zu einem Beschluss zum weiteren Vorgehen zu kommen.

Meine. Ab 2016 könnten im Papenteich Disco-Taxen rollen.

12.11.2015

Die Polizei sucht Zeugen zu Verkehrsunfallfluchten, die sich in den vergangenen Tagen in Meine und Groß Schwülper ereignet haben. Dabei wurden ein Audi A3 und ein Opel Vectra beschädigt.

12.11.2015

Bislang unbekannte Täter brachen am Mittwoch in ein Einfamilienhaus im Ortholzweg in Meine ein. Sie entwendeten einen Laptop im Wert von 500 Euro.

12.11.2015
Anzeige