Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Motorradfahrer schwer verletzt

Verkehrsunfall bei Groß Schwülper Motorradfahrer schwer verletzt

Am Mittwochabend, gegen 20:00 Uhr, kam es auf der L321 zwischen Rethen und Groß Schwülper zu einem Verkehrsunfall zwischen Auto und Motorrad. Dabei wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Braunschweiger Klinikum gebracht.

Voriger Artikel
Neubau der B4: Juristischer Beistand für Einwendungen?
Nächster Artikel
Kinderbetreuung: Gebühren steigen bis zu 23 Prozent

Unfall bei Groß Schwülper: Ein Motorradfahrer mußte am Mittwoch schwerverletzt ins Braunschweiger Klinikum geflogen werden.

Quelle: Archiv

Groß Schwülper. Ein 72-Jähriger aus Wendeburg wollte mit seinem VW Golf aus einem Feldweg kommend, die Landesstraße überqueren. Dabei übersah er einen von links kommenden, 56-Jährigen Motorradfahrer aus Peine.

Bei dem Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum nach Braunschweig geflogen. Der Golf-Fahrer blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit und mußten abgeschleppt werden.

Der Schaden wird auf ca. 20.000 Euro beziffert.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Viele strittige Entscheidungen in der Fußball-Bundesliga: Was halten Sie vom Videobeweis?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr